Facebook

von 19 Treffern sortiert nach

  • Günter, Franz, Gönner, Nikolaus Thaddäus: Präliminarien eines neuen Landtages in Baiern
     Textstellen 
    [...] Donnerstag den 13 dieſes hier in München erſcheinen um Tags dar auf von Unſeren Commiſſarien auf dem Land hauſe Unſer Landesfürſtliches Poſtulat zu verneh UNLIN München den 4 Hornung I8OO Max Joſ [...]
    [...] und Condi tionsſteuern Decimation der Geiſtlichkeit Amtsnutzungsgefälle May und Herbſtſteuern bey der Hauptkaſſe in München ertragen 1 282 449 f kr 28 III Aus der obern Pfalz Sulzbach und Leuch tenberg [...]
    [...] 450 566fl kr Dieſe Summe fließt wahrſcheinlich aus obi gen Rubriken zu Unſerer Staatskaſſe in München im Laufe des gegenwärtigen Jahres ein hierun ter ſind aber noch die Zuflüſſe aus der [...]
    [...] die baieriſche Generalität mit 28 308 fl kr 8 Die Ausgabe auf die Kommandantſchaften in München Ingolſtadt Burghauſen Do nauwörth und Stadt am Hof ſammt dem Ingenieurskorps 28 668 fl kr [...]
  • Günter, Franz, Gönner, Nikolaus Thaddäus: Präliminarien eines neuen Landtages in Baiern
     Textstellen 
    [...] nichts beſtimmen Summa des Koſten Betrags für Monat 235O und für 1 ganzes Jahr 28 2oo München den 8ten Februar 180c Krauß Oeconom Dire t Schmerold Super Reviſor Monatliche Verpflegungs Koſten für [...]
    [...] unvorgeſehene Ausgaben I3436 Summa des Koſtens für 1 Monat 237OO und für r ganzes Jahr 2844oo München den 8ten Februar 18oo Krauß Oeconom Direct Schmerold Super Reviſor Monatliche Verpflegungs Liſte für [...]
    [...] Hausknechten einsweilen nur of Summa des monatlichen Koſtens 35 Und für das ganze Jahr 42oof r München den 8ten Februar 18oo Krauß Oeconom Dire t Schmerold Super Reviſor Koſten Anſchlag des churpfalzbaieriſchen [...]
    [...] 70236 Z9O2O 46824 733 2 98237 29245 hl fl krhl Uebertrag 22098237 Militair Fuhrweſen in München ſ rhl Pferde ſ 2 Wagenmeiſter à 18 ſ 36 39 3 Oberknechte à 12 ſ 36 [...]
  •  Textstellen 
    [...] richts Schwaben Regierungsbezirk München To im tiefſten Dankgefühle verharren die wir uns zu hochgnädiger Bitteserhör und andern hohen Hulden und Gnaden unterthänig ge horſamſt empfehlen München den 30 April I [...]
    [...] Koſten der permanenten Deputa tion die wir zur Betreibung der Transloca tion der Univerſität in München niederge ſetzt haben nicht den reinen Gewinn einiger Jahre verſchlingen Für dieſe hohe Gnade werden [...]
    [...] uns zu hochgnädiger Bitteserhör und andern hohen Hulden und Gnaden unterthänig ge horſamſt empfehlen München den 30 April I 8 O I Euer Excellenien und Gnaden Gnaden unterthänigſte Lorenz Ehrlich [...]
    [...] Jgnaz Schwarz permanente Deputirte im Namen der Dorfgemeinde zu Höhenlinden Ge richts Schwaben Regierungsbezirk München [...]
  •  Textstellen 
    [...] von den die ganze Liga organiſirenden Mitglie dern wurde mir erſt während meines Aufenthalts in München gemacht ſo daß ich mich ißt im Stande geſetzt ſehe das Gegenwärtige mit Zu verläßigkeit [...]
    [...] man mir hie und da in einer No te eine und die andere Bemerkung einzuſchalten 3 München den 3o Aug 18o L 2 Der Herausgeber Wenn SWenn man Litt A das Votum des [...]
    [...] Landtag zu fo dern Man hätte wohl vermuthen ſollen daß ſie m Ritterſtande im Rentamte München die Ehe und den Vorzug laſſen ſollen aber es muß Landshut gewaltig gebrannt haben man [...]
    [...] wegen ſich heimlich zu verbinden ſuchen V B 5 Ich 26 Ich erfuhr zwar hernach zu München daß noch mehrere denen dieſes Zirkular im Rentamte Landshut zur Unterſchrift und zur Wahl der [...]
  •  Textstellen 
    [...] ge horſamſt empfehlen Euere Excellenzien 2c München den 1 May 1 so s demüthigſt gehorſamſte beyde Bevollmächtigte Karl Abt zu Benediktbaiern Landſteurer Rentamts München Rupert Abt zu Prifling Landſteurer Rentamts [...]
    [...] Landesconſtitution nicht beſei tigen können Wir erinnern uns zwar daß da auf dem Landtage zu München 1579 der geſamte Präla tenſtand ſich beſchwert habe daß auf den Todfall eines Prälaten die [...]
    [...] Reichsſtänden am Reichsta ge zu Nürnberg noch von den bayriſchen Landes ſtänden am Landtage zu München bewilliger wor den wenn es hochbeſchwerlich iſt eines jeden Reichthum oder Armuth zu entdecken ſo [...]
  •  Textstellen 
    [...] Koſten der permanenten Deputa tion die wir zur Betreibung der Transloca tion der Univerſität in München niederge ſetzt haben nicht den reinen Gewinn einiger Jahre verſchlingen Für dieſe hohe Gnade werden [...]
    [...] uns zu hochgnädiger Bitteserhör und andern hohen Hulden und Gnaden unterthänig ge horſamſt empfehlen München den 30 April I 8O I Euer Excellenzien und Gnaden Gnaden unterthänigſte Lorenz Ehrlich Ignaz [...]
    [...] Ignaz Schwarz permanente Deputirte im Namen der Dorfgemeinde zu Höhenlinden Ge richts Schwaben Regierungsbezirk München Y [...]
    [...] keine Sümpfe um ſich und dann Höhen linden gerade im Mittel zwiſchen den Haupt ſtädten München Landshut und Burghauſen welche Gelegenheit zum Wechſel und Verkehr aller Art Für Höhenlindens Salubrität [...]
  • Günter, Franz, Gönner, Nikolaus Thaddäus: Präliminarien eines neuen Landtages in Baiern
     Textstellen 
    [...] ſoll te eingeſchickt werden Die Prälaten des Ausſchuſſes konnten aus den Evacuationen der Kirchen zu München welche ſie mit eigenen Augen anſchauen mußten mit Grund auf die Folgen des erwähnten Befehls [...]
    [...] immer mehr und mehr zu entwickeln ſcheint die ſchwächere Stimme des Rechtes überſchrieen hat 3 München den 23 Jän I8OI Die Verordnete des Prälatenſtandes TNro I Eure Erzellenzien Hochwürden und [...]
    [...] baier Stift und Klöſtern B bes E8 befohlen ihr entbehrliches Kirchenſilber an das Münzamt zu München zur Einſchmelzung abzus geben und überhaupts eine genaue Spezifikation deſſelben einzuſenden Beylage A Der [...]
    [...] Hauptkaſſe oder durch Parifikation vergütet ſoll werden Auf dieſen Befehl folgte eine Bekanntmachung zu München vom 30 July vermöge welcher die Einwohner der Stadt außerhalb der Klaſſe der Bür ger [...]
  • Günter, Franz, Gönner, Nikolaus Thaddäus: Präliminarien eines neuen Landtages in Baiern
     Textstellen 
    [...] Donnerstag den 13 dieſes hier in München erſcheinen um Tags dar auf von Unſeren Commiſſarien auf dem Land hauſe Unſer Landesfürſtliches Poſtulat zu verneh Ulen München den 4 Hornung 1800 Max Joſ [...]
    [...] und Condi tionsſteuern Decimation der Geiſtlichkeit Amtsnutzungsgefälle May und Herbſtſteuern bey der Hauptkaſſe in München ertragen 1 282 449 f kr 28 III Aus der obern Pfalz Sulzbach und Leuch tenberg [...]
    [...] 450 566f kr Dieſe Summe fließt wahrſcheinlich aus obi gen Rubriken zu Unſerer Staatskaſſe in München im Laufe des gegenwärtigen Jahres ein hierun ter ſind aber noch die Zuflüſſe aus der [...]
    [...] die baieriſche Generalität mit 28 308 f kr 8 Die Ausgabe auf die Kommandantſchaften in München Ingolſtadt Burghauſen Do vauwörth und Stadt am Hof ſammt dem Ingenieurskorps 28 668f kr 9 [...]
  •  Textstellen 
    [...] zu laſ ſen b Erweiſen den Herren Aebbten anbey was von uns denſelben freundlichſt liebt München den 5 April i 8 o2 Gemeine löbliche Landſchaft in Baiern Verordnete und Kommiſſarii Ober [...]
    [...] 38 w in dieſelbe paſſend erklärt wird mit Hu manität und geſetzlicher Achtung behandelt werden München den 25 Jan 18 0 2 A LÄ º f 24 [...]
    [...] einlegen uns aber anbey zu beharrlichen Kurfürſtlichen Hulden und Gnaden demüthigſt und untertänigſt gehorſamſ empfehlen München den sten April 1892 S a Die Numern ſind gerade die drea Aktenſtücke welche in der vierzehnten [...]
  •  Textstellen 
    [...] und empfehlen nns wie jederzeit zu Höchſten Hulden und Gnaden demüthig unterthänigſt und gehor ſamſt München den 27 July 1800 3 a N we n Nro XIII 7 Nro XIII Rückäuſſerung der landſchaftlichen [...]
    [...] geſchritten wür de Indem wir auf ſolche Art unſere Geſinnung eröffnen erweiſen wir zugleich was e München den 27 July 800 Von Gemeiner Landſchaftsverordnung in Baiern MM die zur Stimmenſammlung erwählten Verordnete [...]
    [...] Hochdenenſelben erwarten inzwiſchen aber wie jederzeit verharren Euer Erzellenzien 6ochwürden und hochzuverehrender Herren München den 18ten September 1800 Ergebenſte zur Stimmenſammlung erwählte Verordnete Landſtände und Commiſſarii Nro XV [...]
    [...] Wiederholung REL 22 der Eingangs eröffneten Geſinnung was denen ſelben von Uns lieb ſeyn mag München den 19 Sept 18oo Von gemeiner Landſchaftsverordnung in Baiern Ät die zur Stimmenſammlung erwählte Kommiſſion [...]