Facebook

von 15 Treffern sortiert nach

  • [...] als eine nicht unzweckmäßi ge Vorarbeit hiezu betrachtet werden dürfte Aus allerhöchſtem Auftrage zuſammengeſtellt München den 27 Mai 1823 Gere t Regierungsrath Alphabet iſch e ueb er ſich t o der [...]
    [...] Verantwortlichkeit anzuweiſen und anzuhalten auch die Uebertreter gebührend zur Strafe zu ziehen haben München den 27 Mai 1823 Aus allerhöchſtem Auftrage zuſammengeſtellt Geret Regierungsrath 15 Alphabet iſch e [...]
    [...] unfehlbar innerhalb des erſten Quartals je den Jahres bei der Akademie der Wiſſenſchaften in München zur Vorlage zu bringen Nur dann wenn der Drucker oder Kalenderverleger ſich durch Vorzeigung [...]
    [...] Fortſetzung der Privat Sammlung desſelben durch allerhöchſtes Signat von 25 d M allergnädigſt bewilligt worden München den 20 Juli 1825 In fidem von M elzl königl wirkl Rath und geheim Secretair Das Diäten [...]
  • [...] der dabei betheiligten Körperſchaften und Privaten feſtgeſtellt ſind Conf die Schrift über Staats Rechnungsweſen München bei Lentner 1825 28 Dieſe gegenſeitigen Rechte und Verbindlichkeiten ſind aber beſonders bey dem Staats [...]
    [...] ſind von Auslän dern bey dem Gerichtsſtand der Staatsſchuldentilgungsa anſtalt nämlich bey dem Appellationsgerichte München von Inländern aber bey deren Gerichtsſtellen anzubringen Rggsbl 1310 S 955 und Geſetzbl 1822 S [...]
    [...] nach den Forderungen der neue ſten Zeit im Verlage der Lentner ſchen Buchhandlung zu München 1823 umfaſſend abgehandelt indem darin nicht nur dasjenige was zur möglichſten Verbeſſerung des Staats [...]
    [...] ſolches mit gegenwärtiger Schrift der Fall iſt die einer günſtigen Aufnahme ſich erfreuen möge München den 12 Oktober 1823 Ludwig Heinrich Geret königlich baieriſcher Regierungs Rath Alphabetiſches Sach Regiſter [...]
    [...] Eigenſchaft ſie auch nur der billi gen Beurtheilung unbefangener Sachverſtän diger hiemit übergeben werden München den 5 Oktober 1825 Innhalts Anzeige Ab ſ ch n i t t I E i n [...]
  • [...] Stadt München erlaſſenen Regulativ von 17 Juni 1805 ſind ſolche vom Leib und Pflaſterzoll befreit jedoch ha ben ſie von jeder Familie jährlich eine Abgabe von 20 f zum Rentamt München zu [...]
    [...] 179o Inſtruktion für den Vorſchuß Kaſſier Vom 18 Jan 1790 Dienſtes Inſtruktion für das Triftamt München V 17 März 1798 Die Haupt Kaſſe Regie betr Verord v 26 Juli 1799 Verhältniſſe der [...]
    [...] Umlegung der Kriegslaſten V v 31 März 1801 489 Normen zur Entrichtung der Beleuchtungskoſten in München V v 8 April 1805 206 Verzinſung und Zurückzahlung der Gemeindſchulden durch Extra Umlagen V [...]
    [...] Beſoldungsabzügen zum Wittwen und Waiſenfond unterworfen V v 13 Juli 1807 an die Etats Kuratel zu München 1342Wittwen und Waiſenfonds Beiträge der Staatsdiener deren Erhebung und Verrechnungs Norm V v 2o Juli [...]
    [...] Be Steuerausſchreibung vom 30 Dez 1804 Steuerausſchreibung vom 30 Dez 1804 Die Hausbeſitzer von München müſſen jährlich von jedem 1ooo fl Gebäude Werth 1 f 12 kr Laternenſteuer entrichten V [...]
  • [...] Kriegskommiſſion 245 der Polizeidirektion München 219 reſervirten k Schlöſſer 235 234 Rechnungsweſen der Staatsſchuldentilgungskaſſen 230 Rechnungsweſen der Stempel Aemter 221 der Straf Anſtalt München 213 234 Rechnungsweſen der [...]
    [...] 26 Okt 1812 Den erweiterten Wirkungskreis der Oberberg Kommiſſariate in den drei Haupt Bergdiſtrikten München Hall und Salzburg dann die Wie derherſtellung des ehemaligen Salz Oberamtes in Hall V vom [...]
    [...] Kompetenz Verhältniſſe der General Forſtadminiſtration Verordn v 15 Sept 1816 Auflöſung der Strafarbeitshaus Kaſſe München uud die Aufſtellung eines beſondern Oekonomie Verwalters daſelbſt Verordn vom 12 Oktober 1816 Künftige [...]
    [...] 28 July 1818 Wahlordnung der Gemeinden V v 5 Auguſt 1818 Verhältniß des Magiſtrats in München zu der Polizeidirektion da ſelbſt V v 15 Sept 1818 Aufſtellung königlicher Kommiſſarien in den [...]
    [...] Vorſchrift über die Geſchäftsführung der Magiſtrate V v 21 Spt 1813 Beſtellung der Polizeidirektion in München nebſt Perſonal und Beſol dungsſtand Verordn v 23 Sept 1818 Aufſtellung königlicher Kommiſſarien in den [...]
  • [...] Stadt München erlaſſenen Regulativ von 17 Juni 1805 ſind ſolche vom Leib und Pflaſterzoll befreit jedoch ha ben ſie von jeder Familie jährlich eine Abgabe von 29 f zum Rentamt München zu [...]
    [...] 179o Inſtruktion für den Vorſchuß Kaſſier Vom 18 Jan 1790 Dienſtes Inſtruktion für das Triftamt München V 17 März 1798 Die Haupt Kaſſe Regie betr Verord v 26 Juli 1799 Verhältniſſe der [...]
    [...] zur Umlegung der Kriegslaſten V v 31 März 18or 489Normen zur Entrichtung der Beleuchtungskoſten in München V v 8 April 1865 206 Verzinſung und Zurückzahlung der Gemeindſchulden durch Extra Umlagen V [...]
    [...] zum Wittwen und Waiſenfond unterworfen V v 13 Juli 1807 an die Etats Kuratel zu München 1342 Wittwen und Waiſenfonds Beiträge der Staatsdiener deren Erhebung und Verrechnungs Norm V v [...]
    [...] Steuerausſchreibung vom 30 Dez 1804 284 Steuerausſchreibung vom 30 Dez 1804 489 Die Hausbeſitzer von München müſſen jährlich von je dem 1ooo f Gebäude Werth 1 fl 12 kr Laternenſteuer entrichten [...]
  • [...] für die Ständeverſammlung des Königreichs vom 29 Dezember 1831 Landbau Local Bau Commiſſion zu München Die Unterhaltung der Staatsgebäude zum Behuf der Finanzverwaltung während der 3ten Finanzperiode Reſcript [...]
    [...] resp Gebühren der Schätzleute vom 17 May 1831 Diäten der Mitglieder der Geſetzgebungs Commiſſion in München Abſchied für die Stände Verſammlung des Königreichs Bayern vom 29 Dezember 1831 Beſchwerde der Landgerichts [...]
  • [...] Stadt München erlaſſenen Regulativ vom 17 Juni 1805 ſind ſolche vom Leib und Pflaſterzoll befreit jedoch ha ben ſie von jeder Familie jährlich eine Abgabe von 20 f zum Rentamt München zu [...]
    [...] 790 Inſtruktion für den Vorſchuß Kaſſier Vom 18 Jan 1790 Dienſtes Inſtruktion für das Triftamt München V 17 März 1798 Die Haupt Kaſſe Regie betr Verord v 26 Inli 1799 Verhältniſſe der [...]
    [...] zur Umlegung der Kriegslaſten V v 31 März 1801 Normen zur Entrichtung der Beleuchtungskoſten in München V v 8 April 1805 Verzinſung und Zurückzahlung der Gemeindſchulden durch Ertra Umlagen V v [...]
    [...] Beſoldungsabzügen zum Wittwen und Waiſenfond unterworfen V v 13 Juli 1807 an die Etats Kuratel zu München Wittwen und Waiſenfonds Beiträge der Staatsdiener deren Erhebung nnd Verrechnungs Norm V v 20 Juli [...]
    [...] Steuerausſchreibung vom 30 Dez 18 04 Steuerausſchreibung vom 30 Dez 1804 Die Hausbeſitzer von München müſſen jährlich von jedem 1ooo f Gebäude Werth 1 fl 12 kr Laternenſtener entrichten V [...]
  •  Textstellen 
    [...] werden könne München den 24 Mai 1827 Ger Samml Bd XIV p 97 Die Etats Ueberſchreitungen auf die Diäten des Bau Perſonals und deren Abgleichung unter ſich betreffend München den 18 [...]
    [...] Sonach bedarf es keiner beſon dern Rechnung über dieſe Gefälle Aus allerhöchſtem Auftrage zuſammengeſtellt München und Ansbach den 27 Mai 1823 und 25 Okt 1838 Geret Regierungsrath Alphabetiſche Lleberſicht [...]
    [...] beſorgt geſtempelt und zum Ver kaufe vorräthig gehalten werden allein da bereits ſowohl in München als in allen Kreisſtädten Familien eriſtiren welche ſich von der Lithographie näh ren ſo [...]
    [...] Kreis Stempel Verlagsamt einzuſenden von dieſem ſofort an das Hauptſtempelverwaltungs und Ver lagsamt in München zu Aufdrückung des Stempels nach der GeſammtSumme zu übergeben und die hiernach geſtempelte Deſignation [...]
    [...] alljährlich unfehlbar innerhalb des erſten Quartals jeden Jahrs bei der Akademie der Wiſſenſchaften in München zur Vorlage zu bringen Nur dann wenn der Drucker oder Kalenderverleger ſich durch Vorzeigung [...]
  • [...] Stadt München erlaſſenen Regulativ vom 17 Juni 1805 ſind ſolche vom Leib und Pflaſterzoll befreit jedoch ha ben ſie von jeder Familie jährlich eine Abgabe von 20 f zum Rentamt München zu [...]
    [...] Kriegskommiſſion 243 der Polizeidirektion München 219 reſervirtenk Schlöſſer 253 254 Rechnungsweſen der Staatsſchuldentilgungsraſſen 230 Rechnungsweſen der Stempel Aemter 221 der Straf Anſtalt München 215 254 Rechnungsweſen der Triftämter [...]
    [...] Inſtruktion für den Vorſchuß Kaſſier Vom 18 Jan 179o 223 Dienſtes Inſtruktion für das Triftamt München V 17 März 1798 Die Haupt Kaſſe Regie betr Verord v 26 Juli 1799 Verhältniſſe der [...]
    [...] zur Umlegung der Kriegslaſten V v 31 März 1801 Normen zur Entrichtung der Beleuchtungskoſten in München V v 8 April 1805 Verzinſung und Zurückzahlung der Gemeindſchulden durch Extra Umlagen V v [...]
    [...] zum Wittwen und Waiſenfond unterworfen V v 13 Juli 1807 an die Etats Kuratel zu München 1342Wittwen und Waiſenfonds Beiträge der Staatsdiener deren Erhebung und Verrechnungs Norm V v 20 [...]
  • [...] der dabei betheiligten Körperſchaften und Privaten feſtgeſtellt ſind Conf die Schrift über Staats Rechnungsweſen München bei Lentner 1825 28 Dieſe gegenſeitigen Rechte und Verbindlichkeiten ſind aber beſonders bey dem Staats [...]
    [...] ſind von Auslän dern bey dem Gerichtsſtand der Staatsſchuldentilgungs anſtalt nämlich bey dem Appellationsgerichte München von Inländern aber bey deren Gerichtsſtellen anzubringen Rggsbl 1810 S955 und Geſetzbl 1822 S 144 [...]
    [...] nach den Forderungen der neue ſten Zeit im Verlage der Lentner ſchen Buchhandlung zu München 1823 umfaſſend abgehandelt indem darin nicht nur dasjenige was zur möglichſten Verbeſſerung des Staats [...]
    [...] ſolches mit gegenwärtiger Schrift der Fall iſt die einer günſtigen Aufnahme ſich erfreuen möge München den 12 Oktober 1823 Ludwig Heinrich Geret königlich baieriſcher Regierungs Rath Alphabetiſches Sach Regiſter [...]
    [...] welcher Eigenſchaft ſie auch nur der billi gen Beurtheilung unbefangener Sachverſtändiger hiemit übergeben werden München den 5 Oktober 1823 k 2 º f 4 2 t r 7 Inhalts Anzeige r A [...]