Facebook

von 32 Treffern sortiert nach

  • Lipowsky, Felix Joseph: Urgeschichten von München
     Textstellen 
    [...] Schilderung der Agnes Bernauer Munchen 1800 25 S 46 dann Beil VII S 178 Das Ge leits Amt über das trockene Gut zu München ver ſchrieb München am Freitag nach dem [...]
    [...] zu München woſelbſt in Bau und ºsz Sachen eine eigene De 2 PUs wir mügen Sein wir mit unſerm Rat durch frum Ere vnd nutz vnſer vnd vnſerer vorgenanten Rat ze Munchen alſo [...]
    [...] ſunderlich vnſer Stat ze Munchen erliten vnd ge nomen haben Von der Durchuertter des Saltz die wir den geſten Gäſten Fremden erlaubet hatten Durch vnſer Statze München wider die alten gewonheit [...]
    [...] vorgenannter Purger ze Munchen niemanz guts anders füren wann ie ay 37 Von den Zöllen der Reichsſtadt Friedberg in der Wetterau ſprach Kaiſer Ludwig ſeine Bürger zu München ebenfalls frei und [...]
    [...] Auslandes nach München zu ziehen gab dieſer Kaiſer ſtatt 1 Wir Ludowig von g g Römiſcher Kevſer daz wir den wiſen Luten weiſen Leuten den Burgern gemeinlichen ze Munchen vnſern lieben [...]
    [...] Lipowsky, Felix Joseph: Urgeschichten von München [...]
  • Lipowsky, Felix Joseph: Urgeschichten von München
     Textstellen 
    [...] ſaß 1367 beim Stadt Gerichte zu München In einer Urkunde vom Jahre 1372 wird er der erber Mann Herr Heinrich Rudolf Burger ze Munchen genannt auch befeſtigte er dieſe Urkunde [...]
    [...] philoſophiſche Betrachtun gen über die Alpen München 1786 S 26 Michael v Bergmann ſchreibt in ſeiner heur kundeten Geſchichte der Haupt und Reſidenz Stadt München München 1783 S 5 Der damals nicht [...]
    [...] Heribort De chant von München unter den Zeugen ge nannt iſt und in Urkunden vom Jahre 12oo und 1224 Konrad Pfarrer zu München dann Konrad Dechant zu München ge nannt werden Aber [...]
    [...] von Baiern München München 1797 S 48 in der Note 3 J N G v Krenn er am a O Abth II S 102 Note b Die Bürgermeiſter von München nennt H [...]
    [...] Zeuge und zwar von München bei der Länderthei urgeſs v München O lung A 2 IO Thomas Rudolf Landſchafts Verord neter auf dem Landtage zu München i I 1460 befand ſich [...]
    [...] Lipowsky, Felix Joseph: Urgeschichten von München [...]
  •  Textstellen 
    [...] nefizium als Prründe für einen ehemaligen churfüſtlich geiſtlichen Rath in München verwende worden iſt Burgholzer s Wegweiſer von München S 401 9 4 H 8 Aber mit der Aufnahme dieſer Wallfahrt [...]
    [...] M B Vol XVIII p 257 n 232 Meine Urgeſch von München Th I 90 S 207 10 ſinnen am Anger zu München Und ſo war dieſes Dorf einſt größer und bedeuten der [...]
    [...] geziert aber in ih rem Innern wurde vom Stadtmagiſtrate zu München um das Jahr 1635 die Kirche als die Geiſeln der Stadt München aus der ſchwediſchen Kriegsgefangenſchaft zurück ge kommen ſind Dieſe [...]
    [...] Schwabing näher der Stadt gen entſtanden waren M B Vol VIII p 463 Meine Urge ſchichten von München Thl I 25 S 43 Otto der Erlauchte oder doch ganz ge wiß Ludwig der Strenge erbaute [...]
    [...] Gaſteigberge auſ ſerhalb der Stadt jenſeits der Iſar und dotirte dasſelbe M eine Urgeſchichten von München Th I 57 S 107 Das Kreutz worinn der heil Kreutz Par s 5 i Die Geſchichte [...]
  • [...] und 147 Meine Biogra phien zu den Bildniſſen der baier Regenten München 1815 Nro IX Meine Grundlinien der baier Geſch München 1816 H 145 S 181 Armpe chk l c L V c [...]
    [...] ihre Nebenbuhlerin die bekangte Kirſch ner s Frau aus München S 10 verweile Da ohnedieß im Monate März 146o die Landſtände nach München von den Herzogen einberufen wurden theils um die Erbhuldigung [...]
    [...] zu München auf dem Auger St Klarens Ordens wurde Sehr gerne ſah Herzog Sigmund der häuslichen Frömmigkeit ohnehin erges ben der Schweſter heiligen Entſchluß daher er in einer zu München am [...]
    [...] wo ſie und die beiden Brüder Chriſtopph und Wolfgang in München wohnen ſollten wurde genau ausgeſchieden und beſtimmt 4 In München ſoll jeder der regierenden Herzoge einen ei genen beſonders ihm [...]
    [...] zu handhaben bis ſo lange Wir vor Faſtnacht nächſt von Landshut gen München kommen und alsdann daſelbſt zu München von glaublichen Perſonen Mannen und Frauen mehrmals und treulich gewarnt worden ſind [...]
  •  Textstellen 
    [...] erlaſſen München den 50 März 1490 v Kren ner s baier Landtags Haudl B IX S 11 Adriani Rauch rer austr Scriptores Vienae 1794 Vol III P 45 138 In München durften [...]
    [...] eine Beleidigung oder Beſchädigung einem Menſchen in ſeiner Wohnung er Meine Urgeſchichten von München München 1815 Th II 51 S 101 Das churb Strafgeſetzbuch Th II K 3 S 9 [...]
    [...] 18 Magna negotia magnis adjutoribus egent Vellejus L II c 127 Meine Urgeſch von München München 1815 Th Il 95 S 225 u 224 Note 246 Erhebungen die jene Ehrenmänner die [...]
    [...] für die bürgerliche Erzie hung der Stadt und Landſchulen in Baiern Gegeben München den 8 Auguſt 1778 München gedruckt im folio 1778 Ferveat charitas ad corrigendum ad emendandum Si sunt [...]
    [...] und mein Beſtreben nach meinen Kräften zu nützen wäre mir doch zum Theil gelungen Geſchrieben München den 28 Auguſt 1822 Der Verfaſſer Inhalts Anzeige I Allgemeine Grundſätze über die Geſetzge bung [...]
  •  Textstellen 
    [...] Unruhen bei dem Regierungs Antritte der Herzoge und Brüder Ernſt und Wilhelm von Baiern München München 1797 S 35 Es irrt ſich alſo v Falkenſtein in ſeiner baierſchen Geſchichte Th lll [...]
    [...] Arzneikunde in München war zu ihren Leibärzten aufgenommen Herzog Albrecht gab in einer Urkunde CMünchen am Freitag des heil Kreuztag Exaltatio nis anno domini MCCCCXLII ein zu München in der [...]
    [...] von Seite Sigmund de dato München 146o am Montag vor St Oswaldstag und von Seite Albrecht des IV beyde Söhne unſers Durchl Stifters de dato München 1467 am Samstag nach St [...]
    [...] Nebauer Benedikt zu Andechs IX Zum Churfürſtlich geiſtlichen Rath in München 2c Gnädigſter Herr Herr Die bairiſche Akademie zu München hat Anno 1779 von Euer Churfürſtl Durchlaucht rühmlichſt ermuntert [...]
    [...] 146o in der Faſten ihre Ober und Niederländſche mithin auch die München Straubingſche Landſtände auf einen Landtag nach München Die Landſtände rit ten aber bald wieder auseinander und hinterlieſſen [...]
  • [...] baier Ak d Wiſſenſch München 1798 B V S 598 6oo Nähere Auf ſchlüſſe über die Beſtandtheile dieſer Markgrafſchaft gee ben eben angeführte Abhandlungen München 1763 B I S 177 [...]
    [...] Schimpfen von Partheigeiſt von perſönlichem Haſſe oder ſonſt einer Leidenſchaft erzeugt ver achte ich München den 25 Dezember 1823 W Der Verfaſſer m º F H 1 Fiseri IV Churfürſt von [...]
    [...] v Löwenthal s Geſch des Schult heiſſenamts und der Stadt Neumarkt in der obern Pfalz München 18oö S 179 u 18o dann 33 u 34 2 Eine Stadt nebſt einer ſtattlichen Benediktiner [...]
    [...] er s Münzbeluſt B I S 3o5 D W F Breyer s Geſch des 3ojährigen Kriegs München 18 B I S 124 2 Da die Zeiten immer bedenklicher geworden da Drin genheit der [...]
    [...] M J Schmidt s Geſchichte der Deutſchen B IV Kap 14 S 156 G1 ſtadt nach München kam und daſelbſt am Hofo vom 3 bis zum 8 Hornung 1618 verweilte um ſeinen Vetter [...]
  •  Textstellen 
    [...] Alten ötting München 1814 14 Hi ſtoriſche Merkwürdigkeiten des Wallfahrts Ortes Ra mersdorf bei München München 1814 15 Hiſtori ſche Notizen der Kirche aller Heiligen in München München 1815 16 Biographien [...]
    [...] des baier Krimi nalrechts München 1805 6 Geſchichte der Kapuziner in Baiern München 1805 7 Gemälde aus dem Non nenleben München 1804 8 Bürger Militär Almanach München und Ingolſtadt 1809 1817 [...]
    [...] 1817 Neun Bände 9 Baier Künſtler Lerikon München 1810 Zwei Thle o Baier Muſik Lexikon München 1811 12 Urge ſchichten der Stadt München München 1844 n 1815 Zwei Theile 13 Hiſtoriſche Merkwürdigkeiten [...]
    [...] der Heraldik München 1816 18 Biographien zu den Bildniſſen baieriſcher Regenten München 1815 19 Geſchichte der Vorſtadt Au München 1816 20 Geſchichte der Jeſui ten in Baiern München 1816 zwei Theile [...]
    [...] ihrem Staatsrechte München 1799 3 Hiſtoriſche Schilderung der Agnes Bernau er München 1800 4 Argula von Grum bach eine in der alten Akad d Wiffenſch gehaltene Rede München 1800 5 Geſchichte [...]
  • [...] Mutter Gottes thronet hängen fünf große ſehr ſchön aus Silber gearbeit Mein baier Künſtler Lexikon München 1810 B II S 75 15 tete Lampen und die ſechste in der Form eines doppelten [...]
    [...] Vorbitter dargeſtellt ſind hat mit künſtlichem Pinſel gemalt der kön baier Gallerie Vicedirektor in München Jakob Dorner der Vater Eben derſelbe malte auch für den er ſten Seiten Altar links [...]
    [...] vor und wurde vom Hauber Profeſſor an der 21 königl Akademie der bildenden Künſte in München ſehr ſchön gemalt Das Altarblatt die heil Dreifaltig keit vorſtellend verfertigte von Zannuſi aus Salzburg [...]
    [...] Bojoriae Regis huisque Aedis sacrae conditoris hic defuncti anno IOCCCXC Mein baier Künſtler Lerikon München 1810 B I S 55 u 103 Oefele Script rer boic T I p 557 Andreas Mayr [...]
    [...] ſein Verlangen ihr Gemahl Herzog Albert von Baiern ein Sohn Herzog Wilhelm V der zu München am 5 Julius 1666 geſtorben iſt Dieſer hat folgende Grabſchrift Siste Lector Albertus Bauariae Dux [...]
  •  Textstellen 
    [...] eine Beleidigung oder Beſchädigung einem Menſchen in ſeiner Wohnung er Meine Urgeſchichten von München München 1815 Th I 51 S 101 Das churb Strafgeſetzbuch Th II K 3 S 9 [...]
    [...] 18 Magna negotia magnis adjutoribus egent Vellejus L II c 127 Meine Urgeſch von München München 1815 Th II 95 S 225 u 224 Note 246 Erhebungen die jene Ehrenmänner die [...]
    [...] für die bürgerliche Erzie hung der Stadt und Landſchulen in Baiern Gegeben München den 8 Auguſt 1778 München gedruckt in folio 1778 Ferveat charitas ad corrigendum ad emendandum Si sunt [...]
    [...] und mein Beſtreben nach meinen Kräften zu nützen wäre mir doch zum Theil gelungen Geſchrieben München den 28 Auguſt 1822 Der Verfaſſer Inhalts Anzeige I Allgemeine Grundſätze über die Geſetzge bung [...]
    [...] den alten Baiern Verbrechen die mit dem Tode gebüſſet wurden Meine Geſch des baier Kriminalrechts München 1803 10 S 7 Wieland s Geiſt der peinl Geſetze Th W S 5öo 315 S 406 [...]