2 Treffer sortiert nach

  • Das Königreich Bayern in seinen alterthümlichen, geschichtlichen, artistischen und malerischen Schönheiten : enthaltend in einer Reihe von Stahlstichen die interessantesten Gegenden, Städte, Kirchen, Klöster, Burgen, Bäder und sonstige Baudenkmale mit begleitendem Texte / 2. Einundzwanzigstes bis vierzigstes Heft
     Textstellen 
    [...] AUFGEFÜHRT UND VOLLENDET D 15 MAY 1842 Der Revers hat die Inſchrift LUDWIG I KÖNIG VON BAYERN GAB DIESEM KURORT EINEN ABERMALIGEN BEWEIS SEINER BESONDERN AUFMERKSAMKEIT DURCH DIE GANZ [...]
    [...] Glanz des Feſtes Der Kaiſer Leopold und die neugekrönte Kaiſerin dann der römiſche König Joſeph I ſaßen auf einer 3 Stufen hohen Bühne unter Thronhimmeln Die kaiſerliche Kapelle ſpielte [...]
    [...] 24 Juni 1837 und die von Joſeph Bichtel erſchienene Ab bildung SºFo sº SGR 22 Wº d I E I JJT TTC J z E 6 I 229 Schloß Giech und die Wallfahrts [...]
    [...] fechtenden Bayern zurückgekehrt aus Franken Sueven und zum Theile ſelbſt ſchon aus Bayern beſtehend lagerte an der Grenze von Oeſterreich unbeſchäftigt für den Augenblick da gebot ihr der König einen [...]
    [...] und Reganes burc etc iſt die zweitälteſte Stadt des Königreichs Bayern Unter den alten römiſchen Niederlaſſungen behauptete ſchon i I 14 vor Chriſtus wo Tiberius in dieſe Gegend kam das alte [...]
    [...] Das Königreich Bayern in seinen alterthümlichen, geschichtlichen, artistischen und malerischen Schönheiten : enthaltend in einer Reihe von Stahlstichen die interessantesten Gegenden, Städte, Kirchen, Klöster, Burgen, Bäder und sonstige Baudenkmale mit begleitendem Texte / 2. Einundzwanzigstes bis vierzigstes Heft [...]
  • Das Königreich Bayern in seinen alterthümlichen, geschichtlichen, artistischen und malerischen Schönheiten : enthaltend in einer Reihe von Stahlstichen die interessantesten Gegenden, Städte, Kirchen, Klöster, Burgen, Bäder und sonstige Baudenkmale mit begleitendem Texte / 2. Einundzwanzigstes bis vierzigstes Heft
     Textstellen 
    [...] AUFGEFÜHRT UND VOLLENDET D 15 MAY 1842 Der Revers hat die Inſchrift LUDWIG I KÖNIG VON BAYERN GAB DIESEM KURORT EINEN ABERMALIGEN BEWEIS SEINER BESONDERN AUFMERKSAMKEIT DURCH DIE GANZ [...]
    [...] Glanz des Feſtes Der Kaiſer Leopold und die neugekrönte Kaiſerin dann der römiſche König Joſeph I ſaßen auf einer 3 Stufen hohen Bühne unter Thronhimmeln Die kaiſerliche Kapelle ſpielte [...]
    [...] fechtenden Bayern zurückgekehrt aus Franken Sueven und zum Theile ſelbſt ſchon aus Bayern beſtehend lagerte an der Grenze von Oeſterreich unbeſchäftigt für den Augenblick da gebot ihr der König einen [...]
    [...] und Reganes burc etc iſt die zweitälteſte Stadt des Königreichs Bayern Unter den alten römiſchen Niederlaſſungen behauptete ſchon i I 14 vor Chriſtus wo Tiberius in dieſe Gegend kam das alte [...]
    [...] g 8 8 IX Donauſtauf 227 Frankfurt und dem nunmehrigen Könige Marimilian I von Bayern dem Königreiche Bayern auf ewig einverleibt So kehrte Stauf in den Schooß des Mutterlandes zurück [...]
    [...] Das Königreich Bayern in seinen alterthümlichen, geschichtlichen, artistischen und malerischen Schönheiten : enthaltend in einer Reihe von Stahlstichen die interessantesten Gegenden, Städte, Kirchen, Klöster, Burgen, Bäder und sonstige Baudenkmale mit begleitendem Texte / 2. Einundzwanzigstes bis vierzigstes Heft [...]