7 Treffer sortiert nach

  • Denkwürdige Bayern : kurze Lebensbeschreibungen verstorbener verdienter Männer, die in dem Ländergebiete des jetzigen Königsreichs Bayern geboren oder durch längern Aufenthalt ihm angehörig waren
     Textstellen 
    [...] zu der von König Ludwig den 30 000 in Rußland gefallenen Bayern gewidmeten 100 hohen Pyramide das von der k Haupt und Residenzstadt München dem König Mar I gewidmete von dem [...]
    [...] Jahren erfolgten Tod in Gotha Er hatte noch auf Utz schneider s Bitte von Konig Maximilian I wohl nicht ohne guten Grund einen lebenslänglichen Gehalt und Rehabilitirung seiner Familie erlangt [...]
    [...] dem Landergebiete des jetzigen Königreiches Bayern geboren oder durch längern Aufenthalt ihm angehörig waren Meinem Volk zu Ehr und Vorbild König Max II Durch Pleickhard Stumpf LandI igs Aril ir ir und inche [...]
    [...] ingen und Brustbilder an verschiedenen Orten Jtaliens wurden zu seines Namens Ehre geschaffen König Ludwig I von Bayern nahm ihn unter die Walhallagenossen auf Sein Bruder Heinrich lebte 1178 als Prior [...]
    [...] durch einen ihm erst von dem Fürstprimas Karl v Dalberg dann v n König Max I von Bayern ausgesetzten Jahres gehalt möglich ward mit mehr Beruhigung ür feinen Lebensunterhalt zu [...]
    [...] Denkwürdige Bayern : kurze Lebensbeschreibungen verstorbener verdienter Männer, die in dem Ländergebiete des jetzigen Königsreichs Bayern geboren oder durch längern Aufenthalt ihm angehörig waren [...]
  • Denkwürdige Bayern : kurze Lebensbeschreibungen verstorbener verdienter Männer, die in dem Ländergebiete des jetzigen Königsreichs Bayern geboren oder durch längern Aufenthalt ihm angehörig waren
     Textstellen 
    [...] Ehre geſchaffen König Ludwig I von Bayern nahm ihn unter die Walhallagenoſſen auf Sein Bruder Heinrich lebte 1178 als Prior im Dominikanerkloſter in Würzburg Süßkind von Trimberg D i cht er [...]
    [...] zu der von König Ludwig den 30 000 in Rußland gefallenen Bayern gewidmeten 100 hohen Pyramide das von der k Haupt und Reſidenzſtadt München dem König Max I gewidmete von dem [...]
    [...] erfolgten Tod in Gotha Er hatte noch auf Utz ſchneide r s Bitte von König Maximilian I wohl nicht ohne guten Grund einen lebenslänglichen Gehalt und Rehabilitirung ſeiner Familie erlangt [...]
    [...] ihm durch einen ihm erſt von dem Fürſtprimas Karl v Dalberg dann von König Max I von Bayern ausgeſetzten Jahres gehalt möglich ward mit mehr Beruhigung für ſeinen Lebensunterhalt zu [...]
    [...] Ruf errang durch ſeine immer Stumpf denkwürdige Bayern 27 418 bereite aufopfernde Hilfe Dieſe Verdienſte anerkennend ernannte ihn der König Max I bei der Gründung des Verdienſtordens der bayer [...]
    [...] Denkwürdige Bayern : kurze Lebensbeschreibungen verstorbener verdienter Männer, die in dem Ländergebiete des jetzigen Königsreichs Bayern geboren oder durch längern Aufenthalt ihm angehörig waren [...]
  • Denkwürdige Bayern : kurze Lebensbeschreibungen verstorbener verdienter Männer, die in dem Ländergebiete des jetzigen Königsreichs Bayern geboren oder durch längern Aufenthalt ihm angehörig waren
     Textstellen 
    [...] Jahren erfolgten Tod in Gotha Er hatte noch auf Utz schneider s Bitte von König Maximilian I wohl nicht ohne guten Grund einen lebenslänglichen Gehalt und Rehabilitirung seiner Familie erlangt [...]
    [...] I Kurze Lebensbeschreibungen verstorbener die in dem Ländergebiete des jetzigen Königreiches Bayern geboren oder durch längern Aufenthalt ihm angehörig waren Meinem Volk zu Ehr und Borbild König Mar II 2 Durch [...]
    [...] ingen und Brustbilder an verschiedenen Orten Jtaliens wurden zu feines Namens Ehre geschaffen König Ludwig I von Bayern nahm ihn unter die Walhallagenofsen auf Sein Brnder Heinrich lebte 1178 als Prior [...]
    [...] ihm durch einen ihm erst von dem Fürstprimas Karl v Dalberg dann von König Max I von Bayern ausgesetzten Jahres gehalt möglich ward mit mehr Beruhigung für seinen Lebensunterhalt zu [...]
    [...] Ruf errang durch seine immer Stumpf denkwürdige Bayern 27 418 bereite aufopfernde Hilfe Diese Verdienste anerkennend ernannte ihn dei König Mar I bei der Gründung des Verdienstordens der bayer [...]
    [...] Denkwürdige Bayern : kurze Lebensbeschreibungen verstorbener verdienter Männer, die in dem Ländergebiete des jetzigen Königsreichs Bayern geboren oder durch längern Aufenthalt ihm angehörig waren [...]
  • Denkwürdige Bayern : kurze Lebensbeschreibungen verstorbener verdienter Männer, die in dem Ländergebiete des jetzigen Königsreichs Bayern geboren oder durch längern Aufenthalt ihm angehörig waren
     Textstellen 
    [...] zu der von König Ludwig den 30 000 in Rußland gefallenen Bayern gewidmeten IM hohen Pyramide das von der k Haupt und Residenzstadt München dem König Mar I gewidmete von dem [...]
    [...] Sigmund v Montgelas und dessen Gattin einer gebornen Gräsin von Trauner war Maximilian Joseph v Montgelas am I2 Sept 1759 zu München als der einzige Sohn geboren Seine erste Erziehung [...]
    [...] Jahren erfolgten Tod in Gotha Er hatte noch auf Utz schneider s Bitte von König Maximilian I wohl nicht ohne guten Grund einen lebenslänglichen Gehalt und Rehabilitirung seiner Familie erlangt [...]
    [...] Königreiches Bayern geboren oder durch längern Aufenthalt ihm angehörig waren 4s Meinem Volk zu Ehr und Vorbild König Max II 5 7 Durch Pleickhard Stumpf Landtags Archirar und außerordenlliches Mitglied der I Akademie [...]
    [...] Helein Peter und die Er sinder in Bayern Homann Joh Bapt König und Bauer Palm Joh Phil Schund Simon Sennefelder Alb Utzschneider Jos v i Arehitekten und Weehn niker Aeltere Baumeister [...]
    [...] Denkwürdige Bayern : kurze Lebensbeschreibungen verstorbener verdienter Männer, die in dem Ländergebiete des jetzigen Königsreichs Bayern geboren oder durch längern Aufenthalt ihm angehörig waren [...]
  • Bayern : ein geographisch-statistisch-historisches Handbuch des Königreiches ; für das bayerische Volk / [1]
     Textstellen 
    [...] 1775 1795 Mar Joſeph regierte bis 1806 als Churfürſt in welchem Jahre er König wurde geb 1756 geſt 1825 reg von 1795 1806 als Churfürſt von 1806 1825 als König Mar 1 F [...]
    [...] er n Vater König Ludwig der Erſte c geb zu Straßburg den 25 Au guſt 1786 ſuccedirte Seinem Herrn Vater Marimilian I König von Bayern den 13 Oktober 1825 legte zu Gunſten [...]
    [...] Auflöſung der klöſterl Ordnung Maximilian Heinrich Herzog von Bayern 1688 Joſeph Clemens Herzog von Bayern 1723 Julius Heinrich von Rehlingen 1732 Cajetan Anton von Nothhaft 1752 die Lutheriſchen wandern [...]
    [...] 1824 Oſterhammer J Top u Geſch d k b Salinenſt R 1825 8 1851 Das Königr Bayern in ſeinen Schönh I 251 III 157 Flurl v Vorleſ über die Saline R 1809 [...]
    [...] gleichen Jammer in alle Familien die Hungerjahre 1816 17 Am 13 Oktober 1825 ſtarb König Mar ihm folgte Ludwig I Unter ſeiner Regierung und ſeiner Pflege begann für München eine neue Aera [...]
    [...] Bayern : ein geographisch-statistisch-historisches Handbuch des Königreiches ; für das bayerische Volk / [1] [...]
  • Bayern : ein geographisch-statistisch-historisches Handbuch des Königreiches ; für das bayerische Volk
     Textstellen 
    [...] Mar Joſeph regierte bis 1806 als Churfürſt in welchem Jahre er König wurde geb 1756 geſt 1825 reg von 1795 1806 als Churfürſt von 1806 1825 als König Mar I Ludwig I geb [...]
    [...] er n Vater König Ludwig der Erſte c geb zu Straßburg den 25 Au guſt 1786 ſuccedirte Seinem Herrn Vater Marimilian I König von Bayern den 13 Oktober 1825 legte zu Gunſten [...]
    [...] 3 Zeitſchr für Bayern 1817 I 154 Hiſt Abhandl der Akad der Wiſſenſch 1823 I 373 Königsdorfer Geſch des Kloſters zum hl Kreuz in Donauwörth I 1825 959 des Landgerichts [...]
    [...] Auflöſung der klöſterl Ordnung Maximilian Heinrich Herzog von Bayern 1688 Joſeph Clemens Herzog von Bayern 1723 Julius Heinrich von Rehlingen 1732 Cajetan Anton von Nothhaft 1752 die Lutheriſchen wandern [...]
    [...] II Nach der von König Mar I am 26 Mai 1818 gegebenen Verfaſſung iſt das Königreich Bayern in ſeiner Geſammtheit ein monarchiſch konſtitu tioneller ſouverainer Staat Der König deſſen Perſon heilig [...]
    [...] Bayern : ein geographisch-statistisch-historisches Handbuch des Königreiches ; für das bayerische Volk [...]
  • Bayern : ein geographisch-statistisch-historisches Handbuch des Königreiches ; für das bayerische Volk / 2. Die Kreise Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken und Aschaffenburg und Schwaben und Neuburg enthaltend
     Textstellen 
    [...] 3 Zeitſchr für Bayern 1817 I 154 Hiſt Abhandl der Akad der Wiſſenſch 1823 I 373 Königsdorfer Geſch des Kloſters zum hl Kreuz in Donauwörth I 1825 959 des Landgerichts [...]
    [...] ſchönen Park mit 2 Pyrami den und dem Denkſteine der Jubelfeier König Max Joſeph s am 26 Febr 1825 Im Schloſſe ſind noch 2 Thürme aus der Römerzeit Der Ort war [...]
    [...] Ansbach gezogen 1806 kam ſie an Bayern wurde un term 24 Mai 1815 mit 19 Dörfern 16 Weilern und einigen Einöden von König Max Joſeph dem Feldmarſchalle Fürſt v Wrede zur [...]
    [...] der Schlacht bei Höchſtädt übergab ſie Kaiſer Joſeph I dem Herzoge von Marlborough als Fürſtenthum durch den badiſchen Frieden kam aber Bayern wieder in Beſitz Auf dem Schloſſe oberhalb [...]
    [...] zu Bamberg verliehen durch Konradin von Schwaben dem Herzoge Ludwig von Bayern vererbt von Ru precht I an König Karl von Böhmen 1504 verkauft dann mit der Oberpfalz vereinigt 1504 [...]
    [...] Bayern : ein geographisch-statistisch-historisches Handbuch des Königreiches ; für das bayerische Volk / 2. Die Kreise Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken und Aschaffenburg und Schwaben und Neuburg enthaltend [...]