Facebook

von 34 Treffern sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] de Heyberger, Joseph; Ramberg, Arthur von; Heil, Michael Friedrich; Heyberger, Joseph: Bavaria Oberfranken, Mittelfranken ; Abth. 1, Oberfranken. Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern München 1865: Cotta. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] gründete Kaiſer Heinrich hier auf Betrieb ſeiner Gemahlin Kunigunde dem heil Stephan zu Ehren und ein dem heil Michael gewidmetes Benediktiner Kloſter Kein Wunder daher daß Bamberg der Mittelpunkt [...]
    [...] will Namen an Namen hintereinander z B Kilches Steffeles Görglä Kilians Stephan s Georg wobei Kilian der Großvater Stephan der Sohn und Georg der der Enkel iſt ſo im Ochſenf Gau [...]
    [...] und der Stammeltern Adam und Eva andrerſeits die heiligen Stifter Heinrich und Kunigund und Stephan der Diakon Statuen von hoher Schönheit naturwahr und doch idealiſirend Im Innern aber verdient [...]
    [...] gemein haben kein scht geſchrieben hier nur Einmal beiſpielshalber Schtepha hot záörscht n Stumdienst Stephan hat zuerſt den Stubendienſt B W wobei freilich der Schwabe noch Deanscht ſprechen würde [...]
  •  Textstellen 
    [...] de Heyberger, Joseph; Ramberg, Arthur von; Heil, Michael Friedrich; Heyberger, Joseph: Bavaria Oberfranken, Mittelfranken ; Abth. 1, Oberfranken. Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern München 1865: Cotta. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] gründete Kaiſer Heinrich hier auf Betrieb ſeiner Gemahlin Kunigunde dem heil Stephan zu Ehren und ein dem heil Michael gewidmetes Benediktiner Kloſter Kein Wunder daher daß Bamberg der Mittelpunkt [...]
    [...] will Namen an Namen hintereinander z B Kilches Steffeles Görglä Kilians Stephan s Georg wobei Kilian der Großvater Stephan der Sohn und Georg der der Enkel iſt ſo im Ochſenf Gau [...]
    [...] und der Stammeltern Adam und Eva andrerſeits die heiligen Stifter Heinrich und Kunigund und Stephan der Diakon Statuen von hoher Schönheit naturwahr und doch idealiſirend Im Innern aber verdient [...]
    [...] gemein haben kein scht geſchrieben hier nur Einmal beiſpielshalber Schtepha hot záörscht n Stumdienst Stephan hat zuerſt den Stubendienſt B W wobei freilich der Schwabe noch Deanscht ſprechen würde [...]
  •  Textstellen 
    [...] de Heyberger, Joseph; Ramberg, Arthur von; Heil, Michael Friedrich; Heyberger, Joseph: Bavaria Oberfranken, Mittelfranken ; Abth. 1, Oberfranken. Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern München 1865: Cotta. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] gründete Kaiſer Heinrich hier auf Betrieb ſeiner Gemahlin Kunigunde dem heil Stephan zu Ehren und ein dem heil Michael gewidmetes Benediktiner Kloſter Kein Wunder daher daß Bamberg der Mittelpunkt [...]
    [...] will Namen an Namen hintereinander z B Kilches Steffeles Görglä Kilians Stephan s Georg wobei Kilian der Großvater Stephan der Sohn und Georg der der Enkel iſt ſo im Ochſenf Gau [...]
    [...] und der Stammeltern Adam und Eva andrerſeits die heiligen Stifter Heinrich und Kunigund und Stephan der Diakon Statuen von hoher Schönheit naturwahr und doch idealiſirend Im Innern aber verdient [...]
    [...] Oberpf gemein haben kein scht geſchrieben hier nur Einmalbeiſpielshalber Schtepha hot záörscht n Stumdienst Stephan hat zuerſt den Stubendienſt B W wobei freilich der Schwabe noch Deanscht ſprechen würde [...]
  • [...] de Heyberger, Joseph; Ramberg, Arthur von; Heil, Michael Friedrich; Heyberger, Joseph: Bavaria Oberpfalz und Regensburg, Schwaben und Neuburg ; Abth. 1, Oberpfalz und Regensburg. Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern München 1863: Cotta. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] als dieſer 1363 kinderlos ſtarb auf den Herzog Stephan I von Landshut von dieſem 10 Mai 1375 aber auf ſeine Söhne Stephan II Friedrich und Johann I überging Dieſe hoben [...]
    [...] um die gleiche Summe eine Pfandſchaft des Herzogs Abriß der Ortsgeſchichte 435 Stephan I und ſeiner Söhne Stephan Friedrich und Johann ſein ſollten nämlich Floß Hirſchau Sulzbach Roſenberg Buchberg [...]
    [...] Juni durch Herzog Stephan d j wirklich Statt fand mit Tachenſtain Egersperg u ſ w S 512 ff Gleichwohl heißt Riedenburg in der Theilung der Gebrüder Stephan Friedrich und Johann [...]
    [...] mit dieſem durch Herzog Stephan gelöſt ſ oben Die Muracher die bald darauf in den Beſitz von Egersberg ge langten geriethen in eine Fehde mit Herzog Stephan die durch Jakob Raml [...]
  •  Textstellen 
    [...] de Heyberger, Joseph; Ramberg, Arthur von; Heil, Michael Friedrich; Heyberger, Joseph: Bavaria Ober- und Niederbayern ; Abth. 2, Niederbayern. Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern München 1860: Cotta. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Hanns Lindorfer der Vor ſtand der Paſſauer Bauhütte um 1498 war während Stephan Huber geſt 1471 und Stephan Herrer geſt 1490 als Steinmetzen betheiligt waren Unter der ſachkundigen Leitung [...]
    [...] den königlichen Faſan garten nach Schleißheim und von da über Eching und Achering nach Weihen ſtephan Unter VIIIa wird näher davon die Rede ſein VI Aber nicht etwa blos von Landsberg und [...]
    [...] gegenüber Scheidend hatte er noch den Söhnen gerathen ſich dem älteſten des Hauſes dem Oheim Stephan zu fügen und den verderblichen Zwiſt zu meiden Doch vergebens Sie wollten Antheil an der [...]
    [...] andern Diener ohne vorheriges ehrliches Abſagen befehden dürfe Er ſchien aber nicht mehr zu ſichern Stephan brachte ſeine Diener in Sicherheit auf welche Ernſt am meiſten zürnte Und da dieſer die [...]
  •  Textstellen 
    [...] de Heyberger, Joseph; Ramberg, Arthur von; Heil, Michael Friedrich; Heyberger, Joseph: Bavaria Ober- und Niederbayern ; Abth. 2, Niederbayern. Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern München 1860: Cotta. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Hanns Lindorfer der Vor ſtand der Paſſauer Bauhütte um 1498 war während Stephan Huber geſt 1471 und Stephan Herrer geſt 1490 als Steinmetzen betheiligt waren Unter der ſachkundigen Leitung [...]
    [...] den königlichen Faſan garten nach Schleißheim und von da über Eching und Achering nach Weihen ſtephan Unter VIIIa wird näher davon die Rede ſein VI Aber nicht etwa blos von Landsberg und [...]
    [...] gegenüber Scheidend hatte er noch den Söhnen gerathen ſich dem älteſten des Hauſes dem Oheim Stephan zu fügen und den verderblichen Zwiſt zu meiden Doch vergebens Sie wollten Antheil an der [...]
    [...] andern Diener ohne vorheriges ehrliches Abſagen befehden dürfe Er ſchien aber nicht mehr zu ſichern Stephan brachte ſeine Diener in Sicherheit auf welche Ernſt am meiſten zürnte Und da dieſer die [...]
  • [...] de Heyberger, Joseph; Ramberg, Arthur von; Heil, Michael Friedrich; Heyberger, Joseph: Bavaria Oberpfalz und Regensburg, Schwaben und Neuburg ; Abth. 2, Schwaben und Neuburg. Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern München 1863: Cotta. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Oeſterreich Im Jahre 1369 an St Nicolaustag überlaſſen die Herzoge in Bayern Stephan der Aeltere und ſeine Söhne Stephan Friederich und Johann dem Grafen Hein rich von Werdenberg um 4000 fl [...]
    [...] dieſem an Herzog Stephan mit der Hafte Durch den Städtekrieg wurde die Gegend an der Donau von Ulm bis Regensburg be unruhigt doch Neuburg welches von Herzog Stephan an den Ritter [...]
    [...] unſere Stadt herein und Herzog Stephan entriß ſie nach ſiebentägiger Be lagerung dem Städtebunde Nach Stephans II Tode im Jahre 1375 fiel Neuburg an Stephan III der aber die Stadt [...]
    [...] Frauenberg dieſen ererbten Beſitz an Herzog Stephan von Bayern um 2000 ungar Goldgulden Im Jahre 1399 ging Weichering durch Kauf von den Herzogen Stephan und Ludwig von Bayern Ingolſtadt an [...]
  • [...] de Heyberger, Joseph; Ramberg, Arthur von; Heil, Michael Friedrich; Heyberger, Joseph: Bavaria Oberpfalz und Regensburg, Schwaben und Neuburg ; Abth. 2, Schwaben und Neuburg. Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern München 1863: Cotta. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Oeſterreich Im Jahre 1369 an St Nicolaustag überlaſſen die Herzoge in Bayern Stephan der Aeltere und ſeine Söhne Stephan Friederich und Johann dem Grafen Hein rich von Werdenberg um 4000 fl [...]
    [...] dieſem an Herzog Stephan mit der Hafte Durch den Städtekrieg wurde die Gegend an der Donau von Ulm bis Regensburg be unruhigt doch Neuburg welches von Herzog Stephan an den Ritter [...]
    [...] unſere Stadt herein und Herzog Stephan entriß ſie nach ſiebentägiger Be lagerung dem Städtebunde Nach Stephans II Tode im Jahre 1375 fiel Neuburg an Stephan III der aber die Stadt [...]
    [...] Frauenberg dieſen ererbten Beſitz an Herzog Stephan von Bayern um 2000 ungar Goldgulden Im Jahre 1399 ging Weichering durch Kauf von den Herzogen Stephan und Ludwig von Bayern Ingolſtadt an [...]
  • [...] de Heyberger, Joseph; Ramberg, Arthur von; Heil, Michael Friedrich; Heyberger, Joseph: Bavaria Oberpfalz und Regensburg, Schwaben und Neuburg ; Abth. 1, Oberpfalz und Regensburg. Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern München 1863: Cotta. de Inhalt Textbeginn Verweise Verweise Verweise Verweise Verweise Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] als dieſer 1363 kinderlos ſtarb auf den Herzog Stephan I von Landshut von dieſem 10 Mai 1375 aber auf ſeine Söhne Stephan II Friedrich und Johann I überging Dieſe hoben [...]
    [...] um die gleiche Summe eine Pfandſchaft des Herzogs Abriß der Ortsgeſchichte 435 Stephan I und ſeiner Söhne Stephan Friedrich und Johann ſein ſollten nämlich Floß Hirſchau Sulzbach Roſenberg Buchberg [...]
    [...] Juni durch Herzog Stephan d j wirklich Statt fand mit Tachenſtain Egersperg u ſ w S 512 ff Gleichwohl heißt Riedenburg in der Theilung der Gebrüder Stephan Friedrich und Johann [...]
    [...] mit dieſem durch Herzog Stephan gelöſt ſ oben Die Muracher die bald darauf in den Beſitz von Egersberg ge langten geriethen in eine Fehde mit Herzog Stephan die durch Jakob Raml [...]
  • [...] de Heyberger, Joseph; Ramberg, Arthur von; Heil, Michael Friedrich; Heyberger, Joseph: Bavaria Oberpfalz und Regensburg, Schwaben und Neuburg ; Abth. 2, Schwaben und Neuburg. Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern München 1863: Cotta. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Oeſterreich Im Jahre 1369 an St Nicolaustag überlaſſen die Herzoge in Bayern Stephan der Aeltere und ſeine Söhne Stephan Friederich und Johann dem Grafen Hein rich von Werdenberg um 4000 fl [...]
    [...] dieſem an Herzog Stephan mit der Hafte Durch den Städtekrieg wurde die Gegend an der Donau von Ulm bis Regensburg be unruhigt doch Neuburg welches von Herzog Stephan an den Ritter [...]
    [...] unſere Stadt herein und Herzog Stephan entriß ſie nach ſiebentägiger Be lagerung dem Städtebunde Nach Stephans II Tode im Jahre 1375 fiel Neuburg an Stephan III der aber die Stadt [...]
    [...] Frauenberg dieſen ererbten Beſitz an Herzog Stephan von Bayern um 2000 ungar Goldgulden Im Jahre 1399 ging Weichering durch Kauf von den Herzogen Stephan und Ludwig von Bayern Ingolſtadt an [...]