Facebook

von 14 Treffern sortiert nach

  • [...] Monumente von Metten von Altaich und Tegernſee von Regensburg und ſeinem St Emmeran Otto s II Brief von 979 für Wolfgang von Regensburg zur Erbauung einer Veſte zwiſchen der großen und [...]
    [...] zugeſchriebene Erweiterung der Stadt Regensburg gehört wohl vielmehr dem Herzog Arnulf und ebenſo auffallend iſt der Beſuch des Papſtes Formoſus bei Kaiſer Arnulf in Regensburg der allen andern Quellen widerſtreitet [...]
    [...] Arnulf eilte wieder nach Regensburg Ä Herold und Conrad riefen nun die Ungarn zu Hülfe Auch der Patriach von Aquileja verſchwört ſich mit ihnen Regensburg wird zu drei verſchiedenen [...]
    [...] Brirenthal Endlich aber verkaufte Regensburg 1580 um 18 000 Goldgulden an Salzburg all ſein Eigen im Brirenthale mit der Hauptveſte A tter dann was Regensburg im Vintſchgau und an der [...]
    [...] aus Lorch nach Paſſau geflüchteten Apoſtelkirche und durch die Bisthümer in Salzburg Freiſing und Regensburg Daraus geht hervor daß was in jenen rauhen Tagen wo die Schrecken der ir diſchen Gewalt [...]
  • Hormayr, Joseph von: Herzog Luitpold
     Textstellen 
    [...] gefangen Arnulf eilte wieder nach Regensburg zurück Herold und Conrad riefen nun die Ungarn zu Hülfe Auch der Patriach von Aquileja verſchwört ſich mit ihnen Regensburg wird zu drei verſchiedenen Malen [...]
    [...] im Brirenthal Endlich aber verkaufte Regensburg 1580 um 18 000 Goldgulden an Salzburg all ſein im Brirenthale mit der Hauptveſte A tter dann was Regensburg im Vintſchgau und an der Etſch [...]
    [...] ſche Erde in jenen Tagen ein Bild wie in St Emmerans Legende Theodos Bayern und ſein Regensburg Ein wahres Nordlicht in das Chaos der Verwüſtung bringen ſie den eigenen Erbfürſten und die [...]
    [...] Kaiſer macht wider die Nationalität und wider das Erbrecht der alten Dynaſtie Salzburg Freyſing Paſſau Regensburg Eich ſtädt ja faſt alles geiſtliche Gut erwächſt zu weltlichen Staaten im Staate Es folgt [...]
    [...] Bajoariens wie König des öſtlichen Franken reiches ſeine Regierungsjahre in dieſem und in jenem zählend Regensburg war ſein Hauptſitz Sogar Mainz heißt eine Stadt der Bajoarier denn Bayern war ſein Hauptland [...]
  • [...] ſchrieb auf den 24ſten July 118o ei nen Reichstag nach Regensburg aus wo der Erzbiſchof von Salzburg die Biſchöfe von Regensburg Chur Freiſing Mantua Paſ ſau Markgraf Berthold von Iſtrien Graf [...]
    [...] Stifte die Feſte Win denberg und Grafſchaft Regensburg ſo wird ſie in der Urkunde genannt von der Regen brücke bey der Stadt Regensburg bis an die Ilz ſich erſtreckend überantwortete [...]
    [...] Maganfried enthaupten ließ Bald darauf ſtarb Ratholds Vater Kaiſer Arnulf den 3oſten November 899 zu Regensburg Rathbotho oder Rathbod Ratholds Sohn war der Fortpflanzer des gräflich andechſiſchen Hauſes durch ſeine [...]
    [...] ich behaupten zu dürfen daß Ka delhoh vermuthlich jung geſtorben Gebhard wurde 994 Biſchof zu Regensburg und er wies ſich als des Stiftes St Emeran unvers ſöhnlichſten Feind beraubte und ſchmälerte [...]
    [...] und der Annaliſta Saxo denen wir ge genwärtige Nachrichten verdanken nicht Bo tho ſtarb unfern Regensburg 1 104 in ſehr ho hen Alter und wurde im Kloſter Tharis auf dem Nordgau das [...]
  • Hormayr, Joseph von: Herzog Luitpold
     Textstellen 
    [...] gefangen Arnulf eilte wieder nach Regensburg zurück Herold und Conrad riefen nun die Ungarn zu Hülfe Auch der Patriach von Aquileja verſchwört ſich mit ihnen Regensburg wird zu drei verſchiedenen Malen [...]
    [...] im Brirenthal Endlich aber verkaufte Regensburg 1580 um 18 000 Goldgulden an Salzburg all ſein z im Brirenthale mit der Hauptveſte A tter dann was Regensburg im Vintſchgau und an der Etſch [...]
    [...] ſche Erde in jenen Tagen ein Bild wie in St Emmerans Legende Theodos Bayern und ſein Regensburg Ein wahres Nordlicht in das Chaos der Verwüſtung bringen ſie den eigenen Erbfürſten und die [...]
    [...] Kaiſer macht wider die Nationalität und wider das Erbrecht der alten Dynaſtie Salzburg Freyſing Paſſau Regensburg Eich ſtädt ja faſt alles geiſtliche Gut erwächſt zu weltlichen Staaten im Staate Es folgt [...]
    [...] Bajoariens wie König des öſtlichen Frankenreiches ſeine Regierungsjahre in dieſem und in jenem zählend Regensburg war ſein Hauptſitz Sogar Mainz heißt eine Stadt der Bajoarier denn Bayern war ſein Hauptland [...]
  • Hormayr, Joseph von: Ueber die Monumenta Boica
     Textstellen 
    [...] Monumente von Metten von Altaich und Tegernſee von Regensburg und ſeinem St Emmeran Otto s II Brief von 979 für Wolfgang von Regensburg zur Erbauung einer Veſte zwiſchen der großen und [...]
    [...] zugeſchriebene Erweiterung der Stadt Regensburg gehört wohl vielmehr dem Herzog Arnulf und ebenſo auffallend iſt der Beſuch des Papſtes Formoſus bei Kaiſer Arnulf in Regensburg der allen andern Quellen widerſtreitet [...]
    [...] aus Lorch nach Paſſau geflüchteten Apoſtelkirche und durch die Bisthümer in Salzburg Freiſing und Regensburg Daraus geht hervor daß was in jenen rauhen Tagen wo die Schrecken der ir diſchen Gewalt [...]
    [...] triftigſte Verſtändniß der Verfaſſung der Geſtalt des Landes und ſeines Anbaues öffnen Salzburg Paſſau Regensburg Freiſing Bayerns edelſte Lebenstheile von Bayern abgeriſſen argwöhniſch gegen das Mutterland und ein Jahrtauſend [...]
    [...] Ungarn jenes erſte deutſche Bollwerk die Ennsburg entgegen werfen Piligrin von Paſſau Wolfgang von Regensburg Gottſchalk von Freyſing Fried rich und Hartwick von Salzburg die Aebte von Alteich von Tegernſee [...]
  • Hormayr, Joseph von: Die Bayern im Morgenlande
     Textstellen 
    [...] von Regensburg Ottonis palatini comitis qui advocatiam gerebat super bonis regni des jüngern Otto von Wit telsbach Bertholds von Andechs Adalberts von Wind berg der jungen Burggrafen von Regensburg c [...]
    [...] Aquileja Vom obern Donauthal war es durch Augsburg vom Nordgau war es durch Eichſtädt und Regensburg getrennt An dem bereits arg geminderten herzoglichen Sondergut nagte Freiſing Was aber das Entſcheidendſte [...]
    [...] Inn und Enns jenſeits der Enns ward die Oſtmark durch die Böhmen eine Wüſte Auch Regensburg Freiſing und Würzburg litten Allein nichts bewog Adalbero den obſiegenden Kaiſer anzuſchauen oder anzureden [...]
    [...] ſchwergereizten Magyaren unter ihrem Kö nig Coloman der Bulgaren Wildheit und der Griechen Untreue Zwiſchen Regensburg und Nürnberg gelagert ſah der nach ſieben bittern Jahren aus Italien rückkehrende Kaiſer die erſten [...]
    [...] entſetzter Vorgänger Norbert ein Andechſer hohenwartiſchen Zweiges Stifter von Haibach Heinrich der Burggraf von Regensburg Ortolf von Hohenwart und Bernard der Schyre Eckards Bruder Sie waren mit vor Nicäa in [...]
  • [...] als Freihafen erklärten Braila nicht über Belgrad bis Peſth und Wien daß er nicht bis Paſſau Regensburg und Ulm zurückwirke x und wie einſt Conſtantin ſein alterndes verwitterndes Reich erfriſchte und friſtete [...]
    [...] nach der ſiegreichen Alemanenſchlacht den Kern ſeines Heeres aus dem Schwarzwald hervor zwiſchen Ulm und Regensburg auf die Donau führte alle Donauflottillen classes stricas aus ihrem Standlager mit ſich nahm alle [...]
    [...] von der obern Donau und namentlich von dem in der ſaliſchen und hohenſtauffiſchen Periode gewaltigen Regensburg wo Karl der Große Schiffbrücken über die Do MÜU Ä und Heinrichs des Stolzen ſteinerne Brücke [...]
    [...] der alten Welt der Botmäßigkeit des Neptuniſchen Dreizacks ſofort entreißen In den obgedachten Tagen ſendeten Regensburg und Breslau jährliche Carawanen in die Tatarei und hatten regel mäßigen Factoreien und Wechſelverkehr in [...]
    [...] Trutzwaffen wo der ebenſo kümmerliche Import von Karls königlichen Miſſen überwacht wurde von Lorch und Regensburg an der Donau auf Kelmünz und Forch heim an den Main nach Erfurt nahe der Werra [...]
  • [...] Heinrich weder auf ſächſiſcher noch auf ſchwäbiſcher Erde Da ſchrieb der Kaiſer einen Tag nach Regensburg aus 24 Juni 1180 Nicht ſo wie in Sachſen drängten ſich hier Ankläger des Löwen herein [...]
    [...] Frieden mittelte mit Paſ ſau Zugegen waren die Kirchenfürſten von Bam berg Würzburg Eichſtädt Augsburg Regensburg Paſſau und die Salzburger Suffraganen von Bri ren Ehiemſee Seckau und Lavant der Herzog zu [...]
    [...] über Cham ſengend und brennend in s Land fiel ſchlug auch der Biſchof Albert von Regensburg los und be mächtigte ſich Hohenburgs auf dem Nordgau Auch in Salzburg hatte Ottokar ſeine [...]
    [...] ſcharfblickendes wohler fahrnes Haupt den alten Seyfried Schwepper man n von dem nach Eichſtädt und Regensburg dienſtpflichtigen auf dem Nordgau wohlbegüterten und ſelbſt in Nürnberg eingebürgerten Geſchlecht der Hüllocher Seyfrieds [...]
    [...] Ludwig brachte den ho hen Gefangenen nach Oetting und hielt einen herr lichen Einzug in Regensburg Darauf wurde Fried rich nach der oberpfälziſchen Burg Trausnitz abge führt Hätte zwiſchen Friedrichs [...]
  • [...] minus ſey ein erſtes vielleicht auf den Tagen zu Worms zu Speyer oder auf mehreren zu Regensburg 1153 1156 auf die Bahn gebrachtes Projekt und Conferenzprotokoll geweſen mit welchem ſich aber der [...]
    [...] mit Italien vor allem wichtige Bayern ſein Haupt land wurde und der Kern ſeiner Macht Regensburg ſein Hauptſitz und ſeine Regierungs jahre eben ſo gezählt nach der Herrſchaft in Bajoarien als [...]
    [...] lag wurde es faſt durchgehends mis sis de Bavaria incolis neuberölkert und angebaut Von Paſſau Regensburg Salzburg Freiſing Alteich Metten Tegernſee Oſterhofen Monſee 2c gingen die Miſſionen des Glaubens und [...]
    [...] Bayernherzoge nepotes des letzten Königs Bela ſeyen doch jure proximiores worüber der Bi ſchof von Regensburg ihn als einen Dummkopf abfertigt ob er denn ſo wenig verſtehe daß in feudis regnorum [...]
    [...] Bavaria erſchienen ſey und dieſes an dem alten Kaiſer und Königsſitze in der freien Reichsſtadt Regensburg Deſſen gar nicht zu gedenken daß anch B ohm e n ein ähnliches Friedericianiſches Privileginn [...]
  • [...] Heinrich weder auf ſächſiſcher noch auf ſchwäbiſcher Erde Da ſchrieb der Kaiſer einen Tag nach Regensburg aus 24 Juni 1180 Nicht ſo wie in Sachſen drängten ſich hier Ankläger des Löwen herein [...]
    [...] Frieden mittelte mit Paſ ſau Zugegen waren die Kirchenfürſten von Bam berg Würzburg Eichſtädt Augsburg Regensburg Paſſau und die Salzburger Suffraganen von Bri ren Chiemſee Seckau und Lavant der Herzog zu [...]
    [...] über Cham ſengend und brennend in s Land fiel ſchlug auch der Biſchof Albert von Regensburg los und be mächtigte ſich Hohenburgs auf dem Nordgau Auch in Salzburg hatte Ottokar ſeine [...]
    [...] ſcharfblickendes wohler fahrnes Haupt den alten Seyfried Schwepper man n von dem nach Eichſtädt und Regensburg dienſtpflichtigen auf dem Nordgau wohlbegüterten und ſelbſt in Nürnberg eingebürgerten Geſchlecht der Hüllocher Seyfrieds [...]
    [...] Ludwig brachte den ho hen Gefangenen nach Oetting und hielt einen herr lichen Einzug in Regensburg Darauf wurde Fried rich nach der oberpfälziſchen Burg Trausnitz abge führt Hätte zwiſchen Friedrichs [...]