von 1834 Treffern sortiert nach

  • Entwurf eines allgemeinen Kredit-Vereins ...
     Textstellen 
    [...] im K ö n i g r e ich e Bai er n Von dem Verfaſſer der National Oekonomie Julius Grafen v Soden f Aé ge A4 A A München 1823 Gedruckt bey Ernſt Auguſt [...]
    [...] in Kenntniß zu ſetzen Durch die von Seiner Majeſtät bezeichneten Grundbeſtimmungen werden die von dem hochverdienten Herrn Geheimen Rath Julius Grafen von Soden ſchon vor vielen Jahren angedeuteten und [...]
    [...] v Cloſen Dem königlichen Miniſterialrate Freiherrn von Eisen als beſtem Inſinuations Mandatare engen Guts beſitzer welche den von dem Grafen Julius von Soden verfaßten Entwurf eines allgemeinen Creditvereins ere [...]
    [...] ausdrückt das ſen des Graf von Soden ſchen Entwurfes ausmachen Den Gutsbeſitzern bleibt nach den Beſtimmungen der Art wie nach dem Sodenſchen Plane die von allen Seiten als höchſt wohlthätig [...]
    [...] daher in Folge der von allen Seiten wegen Beſchleunigung dieſer Angelegen eit geäußerten dringenden Wünſche die Bitte da die Herrn Intereſſenten des Graf von Soden ſchen Entwurfes Ihre Ihrer [...]
  • Entwurf eines allgemeinen Kredit-Vereins ...
     Textstellen 
    [...] im K ö nig r e ich e B a i er n Von dem Verfaſſer der National Oekonomie Julius Grafen v Soden München 1823 Gedruckt bey Ernſt Auguſt Fleiſchmann Schäfflergaſſe Nr 564 q [...]
    [...] Betrags der einzelnen Pfand Briefe mit dem Herrn Verfaſſer vollkommen einverſtanden Auch iſt zu hoffen daß Seine Majeſtät die Stempel oder Brief Taxe von dieſem freywilligen Vereine zu fordern nicht gemeynt [...]
    [...] Kapital von 2oooooo fl und einem Tilgungs Fond von 1 PCt ein M Ueberſchuß von 1624 f i 1 10 I Zu Seite 1 Ordnung d er baieriſchen Bank Von dem königlichen [...]
    [...] einlösbar mit Prämien in einer Reihe von fünfzig Jahren hier iſt von keiner Bank die Rede und die Verlooſung der Dividende in einem Betrage von etwa 75 000f alle drey Jahre als [...]
    [...] Intereſſen gerechnet werden in einem Geſammt Betrag von mehr als 50 Millionen in einer Reihe von fünfzig Jahren verlooſet und bis dahin die von den Gutsbeſitzern eingehenden Gelder durch die Bank [...]
  • Der Maximilians-Kanal : Mit 1 Karte
     Textstellen 
    [...] Jahrhundert von einigen ge geſetzt und den Holländern zugeſchrieben wird 46 Ein zweites Project zur Verbindung der Donau mit dem Rheine machten der Graf Julius von Hohenlohe und der Kurfürſt von Mainz [...]
    [...] tion von Marimilian dem Vater des Volks von einer weiſen und liberalen Regierung und von ihren patrioti ſchen und aufgeklärten Repräſentanten zu erwarten ſcheint 103 Alles was der Verfaſſer über [...]
    [...] der Verfaſſer jenes Auffazes ſeine Anſichten über die Richtungslinie des Kanals vom Duzendteich an nicht mitgetheilt hat erſuchte der Verfaſſer einen andern einſichtsvollen Mann den Geometer Herrn Wilhelm von Grundherr [...]
    [...] genug große Unternehmungen angeregt zu haben Der Verfaſſer dieſes lezten Aufſazes war zugleich ſo gefällig uns ein von ihm gezeichnetes Kärtchen über die von ihm vorgeſchlagene Richtung des Kanals über Nürnberg [...]
    [...] ha ben Denn es iſt eine dem Verfaſſer bekannte Thatſache daß der geiſtvolle franzöſiſche General Andre oßy Gdeſ ſen Oheim die Geſchichte des berühmten Kanals von Lan guedoc ſchrieb bei ſeinem Aufenthalte [...]
  • Die Baierische Bank
     Textstellen 
    [...] 2 Einige flüchtige Ideen darüber von dem Verfaſſer der National Ökonomie Nürnberg 1 322 Verlag von George Eichhorn RFG A T C S 1 Um die Beurtheilung des von dem Königl Baieriſchen Finanz Miniſterium [...]
    [...] ſchätzenswürdigen Klaſſe der Staats Bürger verſöhn s Mit Vergnügen ſieht ſo eben der Verfaſſer daß dieſe nämliche Maaßregel von mehreren Ständiſchen Abge brdneten neuerlich vorgeſchlagen worden iſt 30 te Die Furcht [...]
    [...] dehnung ihrer Geſchäfte wird von der Solidität ihrer Fonds und von der Solidität der Theilnehmer von der Vorſicht und dem Geiſte ihrer Geſchäftsbehandlung und Unternehmung und von der Ordnung und Pünktlichkeit [...]
    [...] Kommiſſairs bey der Kammern ſtehen müſſe 35 Iſt aber nur von einer Privat Vereinigung von Aktionärs zu großen beſtimmten Geſchäften und von de ren Autoriſation die Rede ſo liegt es unwiderſprechlich [...]
    [...] Bank ſondern eine Leih Diskonto und zugleich Zettel Bank beabſichtet Von dieſen Leih und Diskonto Banken welche ihren Namen von jenen urſprünglichen Banken entliehen läßt ſich kein allgemeiner Begriff geben [...]
  • Der baierische Landtag vom Jahre 1819 : ein Versuch
     Textstellen 
    [...] Willen von einem verwerflichen Höflinge zum Invaliden Fonds als eine eigene Gattung von Krispinat wieder ein geführt und von dem Könige von Baiern wieder vernich tet wurde Dem Verfaſſer iſt [...]
    [...] Verfaſ ſers Mitbürger ſeinen guten Willen nicht ver kennen Im April 182 1 º Julius Graf v Soden I n h a lt I Konſtitutionelle Gegenſtände 1 Eid des Kriegsheers auf die [...]
    [...] aber von der individuellen Güte des Erdreichs ſo wie von der Gattung der Kultur ab ſie iſt alſo ſtets nur einer eigenthümlichen Schäzung fähig und unterwor fen Der Verfaſſer hat [...]
    [...] geſelligen Menſchheit vom Throne von der Regierung ausgehen Indem auch der Verfaſſer ihm dieſen Dank zollt in dem er überzeugt iſt daß einzig jene Grundſäze von Recht lichkeit die Finanz [...]
    [...] Staat von den wohlthätigſten Folgen ſeyn Nur kann der Verfaſſer die Hauptidee den Staats ſchaz ſelbſt zu einem der wichtigſten Aktionärs zu machen nicht billigen Eine freie Geſellſchaft von Aktionärs [...]
  • Der baierische Landtag vom Jahre 1819 : ein Versuch
     Textstellen 
    [...] Willen von einem verwerflichen Höflinge zum Invaliden Fonds als eine eigene Gattung von Krispinat wieder ein geführt und von dem Könige von Baiern wieder vernich tet wurde Dem Verfaſſer iſt [...]
    [...] des Verfaſ ſers Mitbürger ſeinen guten Willen nicht ver kennen Im April 182 1 Julius Graf v Soden Seite Ziffer I Konſtitutionelle Gegenſtände 2 1 1 Eid des Kriegsheers auf die Konſtitution [...]
    [...] aber von der individuellen Güte des Erdreichs ſo wie von der Gattung der Kultur ab ſie iſt alſo ſtets nur einer eigenthümlichen Schäzung fähig und unterwor fen Der Verfaſſer hat [...]
    [...] geſelligen Menſchheit vom Throne von der Regierung ausgehen Indem auch der Verfaſſer ihm dieſen Dank zollt in dem er überzeugt iſt daß einzig jene Grundſäze von Recht lichkeit die Finanz [...]
    [...] Staat von den weitätigen Folgen ſeyn Nur kann der Verfaſſer die Hauptidee den Staats ſchaz ſelbſt zu einem der wichtigſten Aktionärs zu machen nicht billigen Eine freie Geſellſchaft von Aktionärs [...]
  • Theater : zwei Theile ; mit dem Bildnisse des Herrn Verfassers / 2. Medea
     Textstellen 
    [...] T Julius Graf von Soden h e a t e Zwe i t e r The il Rede a F r an ze s ko Pizarr v Virginia r A a r a U 1 8 1 [...]
    [...] iſt Pizarro Von Kriegern Waffen von Geſchütz und ahnet Gefahr von uns den Ueberwundenen Pizarro Ein Wort von dir und dieſe Nüſtungen Verſchwinden Abgedrungen ſind ſie mir Von meiner Feldherrn [...]
    [...] Vor i ger Offizier Herr Ein Bote Von deinem Bruder von Gonſalvo iſt So eben angekommen Pizarro Von Gonſalvo Er wäre ſchon zurück von ſeinem Zuge Offizier Vernimm es ſelbſt Pizarro [...]
    [...] Pauſe Von neuem ſpricht man von Empörung nennt Beſtimmt dich als des Bundes Haupt Man ſpricht Von Auflauf nächtlichen Verſammlungen Verſchwörung Mord Ich fodre Wahrheit fodre Sie von dir [...]
    [...] beſtechen Von eigner Herrſchaft träumt ihr ſtolzer Sinn Auf Trümmern der geſetzlichen Gewalt Den Thron zu bauen iſt ihr kühner Plan Von Freiheit von Gefahr der Republik Von Tirannei [...]
  • Theater : zwei Theile ; mit dem Bildnisse des Herrn Verfassers / 2. Medea
     Textstellen 
    [...] Julius Graf von Soden Z we i t er The i Mede T Franz es ko Pizarr O Virginia A a r a u 1 8 1 4 bei Heinrich Nemigius Sauerländer Tragödie in fünf [...]
    [...] iſt Pizarro Von Kriegern Waffen von Geſchütz und ahnet Gefahr von uns den Ueberwundenen Pizarro Ein Wort von dir und dieſe Nüſtungen Verſchwinden Abgedrungen ſind ſie mir Von meiner Feldherrn [...]
    [...] i g er Offizier Herr Ein Bote Von deinem Bruder von Gonſalvo iſt So eben angekommen Pizarro Von Gonſalvo Er wäre ſchon zurück von ſeinem Zuge 2 Offizier Vernimm es ſelbſt [...]
    [...] Pauſe Von neuem ſpricht man von Empörung nennt Beſtimmt dich als des Bundes Haupt Man ſpricht Von Auflauf nächtlichen Verſammlungen Verſchwörung Mord Ich fodre Wahrheit fodre Sie von dir [...]
    [...] beſtechen Von eigner Herrſchaft träumt ihr ſtolzer Sinn Auf Trümmern der geſetzlichen Gewalt Den Thron zu bauen iſt ihr kühner Plan Von Freiheit von Gefahr der Republik Von Tirannei [...]
  • Ueber die Verfassungs-Urkunde des Königreichs Baiern : einige bescheidene Bemerkungen
     Textstellen 
    [...] ein gleiches von der Regierung hoffen dürfen Wie können ſie ſich verſtehen wenn jene im Laufe der Berathung von den Anſichten dieſer gar nicht un terrichtet wurden Der Verfaſſer kann ſich [...]
    [...] MONÄ CENK I Wenn der Verfaſſer es wagt dem Publikum einige Bemerkungen über die am 26 May 1818 erſchienene Bairiſche Verfaſſungs Urkunde mitzutheilen ſo iſt er dabey weit von aller Anmaßung der Kritik [...]
    [...] Wahl Monarchieen iſt die Menſchheit längſt aufgeklärt Der Verfaſſer hat anderwärts ſich bemüht zu zeigen daß dieſe vom Sprachgebrauch ſanktionirte Benennungen von Republik und Monarchie in dem damit ver bunden [...]
    [...] nicht der Sinn des Geſez gebers ſeyn ſo wird er doch oft ſo von den Behörden ge deutet und der Verfaſſer wünſcht nicht daß Widerſpruch ihn zwinge dieß durch empörende Beyſpiele zu [...]
    [...] des National Vermögens ſo nöthig iſt nämlich die temporelle Befreyung von Auf lagen 15 Alles was im 5ten des 5ten Titels von der Ver leyhung der Lehen beſtimmt iſt wird jeder denkende [...]
  • Ueber die Verfassungs-Urkunde des Königreichs Baiern : einige bescheidene Bemerkungen
     Textstellen 
    [...] ein gleiches von der Regierung hoffen dürfen Wie können ſie ſich verſtehen wenn jene im Laufe der Berathung von den Anſichten dieſer gar nicht un terrichtet wurden v Der Verfaſſer kann ſich [...]
    [...] Königreichs Baiern Einige b eſ che id e n e B e m erk u n gen von W dem Verfaſſer der N a ti on a l Oekonomie X Es iſt die große Sache aller Staaten [...]
    [...] º ſ I Wenn der Verfaſſer es wagt dem Publikuta einige Bemerkungen über die am 26 May 1818 erſchienene Bairiſche Verfaſſungs Urkunde mitzutheilen ſo iſt er dabey weit von aller Anmaßung der Kritik [...]
    [...] Wahl Monarchieen iſt die Menſchheit längſt aufgeklärt Der Verfaſſer hat anderwärts ſich bemüht zu zeigen daß dieſe vom Sprachgebrauch ſanktionirte Benennungen von Republik und Monarchie in dem damit ver bunden [...]
    [...] nicht der Sinn des Geſez gebers ſeyn ſo wird er doch oft ſo von den Behörden ge deutet und der Verfaſſer wünſcht nicht daß Widerſpruch ihn zwinge dieß durch empörende Beyſpiele zu [...]