Facebook

10 Treffer sortiert nach

  • [...] 2 Wer unter der Geſchlechts Vormundſchaft ſteht 3 Wer den Vogt beſtellt Ed 49 d p d E h Wer als Vogt beſtellt werden kann D G 4 G 5 Allgemeiner und beſonderer [...]
    [...] nicht genügend und ſoll noch ein beſonderer Vogt für ſie aufgeſtellt werden 6 und wenn die Handlung ſich über 100 fl erſtreckt ſol cher Vogt ohne gerichtliche Erkenntniß darein zu willigen [...]
    [...] 122 3 Wer den Vogt beſtellt 1 Der Geſchlechtsvogt kann nur von dem competenten Ge richte der Frauensperſon beſtellt werden 2 Der Ehemann als geſetzlicher Vogt der Ehefrau bedarf keiner [...]
    [...] Geſchäfte der Weibsperſon Er iſt daher als allgemeiner Geſchlechts vogt anzuſehen 2 Nur der zu beſondern Geſchäften aufgeſtellte Geſchlechts vogt iſt bloß auf dieſe Geſchäfte beſchränkt 125 G Legitimation [...]
    [...] weder Ueberredung noch Zwang vorauszuſetzen ſind 127 s Verbindlichkeit eines ohne Vogt eingegangenen Vertrags 1 Der ohne Vogt eingegangene Vertrag der Weibsperſon iſt für ſolche nicht verbindlich ſelbſt wenn [...]
  • [...] vor gerichtlicher 2 Wer unter der Geſchlechts Vormundſchaft ſteht 3 Wer den Vogt beſtellt d d 4 Wer als Vogt beſtellt werden kann G 5 Allgemeiner und beſonderer Geſchlechtsvogt 6 Legitimation [...]
    [...] nicht genügend und ſoll noch ein beſonderer Vogt für ſie aufgeſtellt werden 6 und wenn die Handlung ſich über 100 fl erſtreckt ſol cher Vogt ohne gerichtliche Erkenntniß darein zu willigen [...]
    [...] 122 3 Wer den Vogt beſtellt 1 Der Geſchlechtsvogt kann nur von dem competenten Ge richte der Frauensperſon beſtellt werden 2 Der Ehemann als geſetzlicher Vogt der Ehefrau bedarf keiner [...]
    [...] Geſchäfte der Weibsperſon Er iſt daher als allgemeiner Geſchlechts vogt anzuſehen 2 Nur der zu beſondern Geſchäften aufgeſtellte Geſchlechts vogt iſt bloß auf dieſe Geſchäfte beſchränkt 125 G Legitimation [...]
    [...] weder Ueberredung noch Zwang vorauszuſetzen ſind 127 s Verbindlichkeit eines ohne Vogt eingegangenen Vertrags 1 Der ohne Vogt eingegangene Vertrag der Weibsperſon iſt für ſolche nicht verbindlich ſelbſt wenn [...]
  • [...] illustris A iuridico equestris Was abſonderlich in dem Franken Land unter dem Wort Vogt frey Vogt Geding Vogt Herr und dergleichen verſtanden werde LV Eines Anonymi kurze Nachricht von der Juris [...]
    [...] ſeit dieſer Zeit von den Biſchöfen ununterbrochen behauptet wurde und wie aus dem Freibriefe K Friedrich I v J 4168 hervorgeht auf den Umfang der Diöceſe beſchränkt war 28 Die Gerichtsbarkeit [...]
    [...] W Verordn Th II S 251 Dieſe Norma prac tica wurde auf Befehl des Fürſtbiſchofs Friedrich Karl im Jahre 1741 gefertigt und hat die Teſtamente und die Ratifikation oder Abbrechung [...]
    [...] werden ſo erfolgte unter dem 22 Juli 1777 die geſetzliche Erklärung vom Fürſten Adam Friedrich dahin In ſofern jemand ein Teſtament errichtet und ſich zugleich vorbehält noch ein oder [...]
    [...] 1596 und unter Biſchof Philipp Adolph im Jahre n 1629 beſtätigt und in der unter Friedrich Karl erlaſ ſenen Norma practica erneuert worden iſt a 4 Als lobens und wünſchenswerth [...]
  • [...] Observatio illustris iuridico equestris Was abſonderlich in dem Franken Land unter dem Wort Vogt frey Vogt Geding Vogt Herr und dergleichen verſtanden werde LV Eines Anonymi kurze Nachricht von der Juris [...]
    [...] ſeit dieſer Zeit von den Biſchöfen ununterbrochen behauptet wurde und wie aus dem Freibriefe K Friedrich I v J 1168 hervorgeht auf den Umfang der Diöceſe beſchränkt war 28 Die Gerichtsbarkeit [...]
    [...] W Verordn Th II S 251 Dieſe Norma prac tica wurde auf Befehl des Fürſtbiſchofs Friedrich Karl im Jahre 1741 gefertigt und hat die Teſtamente und die Ratifikation oder Abbrechung [...]
    [...] werden ſo erfolgte unter dem 22 Juli 1777 die geſetzliche Erklärung vom Fürſten Adam Friedrich dahin In ſofern jemand ein Teſtament errichtet und ſich zugleich vorbehält noch ein oder [...]
    [...] Jahre 1596 und unter Biſchof Philipp Adolph im Jahre 1629 beſtätigt und in der unter Friedrich Karl erlaſ ſenen Norma practica erneuert worden iſt a 4 Als lobens und wünſchenswerth [...]
  • [...] unter dem Datum Rüdenhauſen und Caſtell den 1 Aug von den Herrn Friedrich Ludwig Albrecht Friedrich und Chriſtian Friedrich Gra fen und Herren zu Caſtell nach collegialiſcher Prü fung die [...]
    [...] Amtsord nung Tit XI deren nur zwei 1 Von den gerichtlichen Teſtamenten daß ſolche von Vogt Richter Schultheiß Bürgermeiſter und Rath oder Gerichte in Beiſeyn der teſtirenden Partei deutlich verfaßt [...]
    [...] zu verſchiedenen Aemtern Stiftern und Heiligen handlohnbar 3 Zu Aichenzell ſind 3 Feldlehen dem Vogt mit einem Viertel Wein handlohnbar 4 Die Geyersdorfer Lehen geben bei allen Verände rungs [...]
    [...] man auch für nöthig in den Orten wo nicht handlohnbare jedoch höchſter Herrſchaft mit Vogt und 1 077 Steuerbarkeit gänzlich unterworfene erbgehuldigte Mannſchaften welche die Handlohnbarkeit nicht auf [...]
    [...] entrichten müſſen jedoch mit der Einſchränkung daß ſo viel die dermaligen Beſitzer unhandlöhniger Vogt und ſteuerbarer Güter und Häuſer betrifft ſolche auf ihre Lehens oder Beſitzzeit von dem [...]
  • [...] und Pflegschaften betreffen in der Stadtkanzlei angegeben und errichtet und s von dem Reichsstadt Vogt besiegelt werden v Es wären denn die dabei interessirten Personen selbst siegel mäßig auf [...]
    [...] wie die ganze Erbschaft wenn kein Verbür gerter dabei interessirt ist mittelst Reichs Stadt Vogt Amts durch den geschwornen Gantner inventirt und eingeschätzt werden Hausrathe und andere Mobilien wenn [...]
    [...] ver pfändet werden 2 Will die Frau dazu einwilligen so soll sie sich hiezu einen Vogt oder Beistand vom Gerichte erbitten 5 die Veräußerung mit Einwilligung des ihr bestellten Vog [...]
    [...] das Statut daß Testamente oder letztwillige Verfü gungen welche eine Erbeseinsetzung enthalten vor dem Vogt oder Amtmann und zweien Richtern desselben Ortes wo der Testirer oder die Testirerin ihr [...]
    [...] von fünf zu solchem inSbesonders erbetenen Zeugen mündlich erklärt werde und s durch den Vogt Gerichtsschreiber desselben Orts in das Amtsbuch oder Protocoll zu künftigem Gedächtniß eingeschrie den werden [...]
  • [...] unter dem Datum Rüdenhauſen und Caſtell den 1 Aug von den Herrn Friedrich Ludwig Albrecht Friedrich und Chriſtian Friedrich Gra fen und Herren zu Caſtell nach collegialiſcher Prü fung die [...]
    [...] Amtsord nung Tit XI deren nur zwei 1 Von den gerichtlichen Teſtamenten daß ſolche von Vogt Richter Schultheiß Bürgermeiſter und Rath oder Gerichte in Beiſeyn der teſtirenden Partei deutlich verfaßt [...]
    [...] zu verſchiedenen Aemtern Stiftern und Heiligen handlohnbar 3 Zu Aichenzell ſind 3 Feldlehen dem Vogt mit einem Viertel Wein handlohnbar 4 Die Geyersdorfer Lehen geben bei allen Verände rungs [...]
    [...] ſo erhalten in Ermanglung letzt williger Verfügung nach dem Ausſchreiben des Markgrafen Wil helm Friedrich vom 30 Jänner 1744 1 ſeine am Leben gebliebenen Erben in ab und aufſteigen der [...]
    [...] die Verlaſſenſchaft als herrenloſes Gut an heim d a Ausſchreiben des Markgrafen Karl Wilhelm Friedrich vom 22 Au guſt 1784 b Reggsbl v 1816 c Pr L R Einleitungš 21 v [...]
  • [...] Juli 1828 68 1 076 letzten Churfürſten Erneſtiniſcher Linie Johann Friedrich in Berathung geſtellte von deſſen Söhnen Johann Friedrich dem Mittlern Johann Wilhelm und Johann Frie drich dem Jüngern [...]
    [...] Lehenherrſchaft auf eine ſehr beträchtliche Summe erhöhet wer den eine Richtſchnur zu beſtimmen erhält Vogt N N andurch die geheime nicht zu verkündende Inſtruction von jedem Hundert Gulden wenn [...]
    [...] ihren eigenen jüdiſchen Gebräuchen überlaſſen a 2 Es tritt hier die Verordnung des Fürſten Friedrich Karl vom Jahre 1738 ein welche das Landrecht erneuert und dahin näher erklärt hat a [...]
    [...] Programm als Einleitung in ſeine Sommervorleſungen über gerichtliche Thierarznei vom Pro feſſor Joſeph Friedrich Gotthard den Jüngern Bamberg 1804 52 820 die Gewährſchaftsordnung nicht gehören daß geſtohlenes Vieh [...]
    [...] und 1748 3 Außerdem iſt noch eine eigene Brandenburg Culmbachiſche Handlohnsverordnung vom Markgrafen Friedrich dd Bayreuth den 1 Decbr 1760 vorhanden 958 3 3 Landeseonſtitution vom Jahre 1923 1 [...]
  • [...] Beistand und Pflegschaften betreffen in der Stadtkanzlei angegeben und errichtet und von dem Reichsstadt Vogt besiegelt werden v Es wären denn die dabei interessirten Personen selbst siegel maßig auf [...]
    [...] wie die ganze Erbschaft wenn kein Verbür gerter dabei interessirt ist mittelst Reichs Stadt Vogt Amts durch den geschwornen Gantner inventirt und eingeschätzt werden Hausräthe und andere Mobilien wenn [...]
    [...] ver pfändet werden 2 Will die Frau dazu einwilligen so soll sie sich hiezu einen Vogt oder Beistand vom Gerichte erbitten 4 die Veräußerung mit Einwilligung deS ihr bestellten Vog [...]
    [...] das Statut daß Testamente oder letztwillige Verfü gungen welche eine Erbeseinsetzung enthalten vor dem Vogt oder Amtmann und zweien Richtern desselben Ortes wo der Testirer oder die Testirerin ihr [...]
    [...] von fünf zu solchem inSbesonders erbetenen Zeugen mündlich erklärt werde und s durch den Vogt Gerichtsschreiber desselben Orts in daS Amtsbuch oder Protocoll zu künftigem Gedächtniß eingeschrie ben werden [...]
  • [...] 1823 68 4 076 letzten Churfürſten Erneſtiniſcher Linie Johann Friedrich in Berathung geſtellte von deſſen Söhnen Johann Friedrich dem Mittlern Johann Wilhelm und Johann Frie drich dem Jüngern [...]
    [...] Lehenherrſchaft auf eine ſehr beträchtliche Summe erhöhet wer den eine Richtſchnur zu beſtimmen erhält Vogt N N andurch die geheime nicht zu verkündende Inſtruction von jedem Hundert Gulden wenn [...]
    [...] Kappel Schwabmünchen Herr Advocat K Häusler Schweinfurt Herr Wetzſtein Buchhändler 4 Er für Hrn Dr Friedrich k Advocat z Hartmann Actuar A Riedel k Advocat in Münnerſtadt Ziegler Amtmann in Stockach [...]
    [...] Würtemberg mit einer Uebertragung in reineres Deutſch und einem fortlaufenden Commentar von Dr Karl Friedrich Reichard Regierungsrath und Stadtrichter für die Reſidenzſtadt Stuttgardt Stuttgardt bei Joh Friedr Steinkopf 2 [...]
    [...] Rechtes mit dem Deutſchen und vaterländiſchen Rechte veranlaßt 2 b Landrechts Commiſſion Fürſtbiſchof Adam Friedrich aus dem Baieriſchen Geſchlechte der Reichsgrafen von Seinsheim beſchloß daher ſichere 3 v Weber [...]