Facebook

von 17834 Treffern sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] angelegt durch denſelben zum Bazar und die Arkaden Der Bazar 600 lang ſchließt an die k Reſidenz ward unter Max Joſeph I 1822 im römiſchen Styl erbaut und enthält Kaffeehäuſer und Kaufläden [...]
    [...] das Geſetz der Untheilbarkeit des Landes In der Regierung folgten dann Maximilian I 1623 Max Joſeph 1745 und als mit ihm einem Fürſten deſſen Sorge für Ackerbau und Gewerbe für Rechtspflege [...]
    [...] Theodor dem verwandten Kurfürſten von der Pfalz Dieſer ſtarb kinder los und nun beſtieg Maximilian Joſeph I als nächſter Agnat den Thron ſeiner Ahnen 1799 Unter dieſem edlen Fürſten bewahrte Bayern [...]
    [...] oder Staats Wappen möge in Abbildung hier Platz finden iſt nach der ihm von König Max Joſeph I i I 1818 verliehenen Verfaſſung ein conſtitutioneller erbmonarchiſcher Staat umfaßt zur Zeit einen [...]
    [...] Mariahilfkirche in der Au die proteſtantiſche Kirche das Kunſtausſtellungs Gebäude die Monumente des Königs Max Joſeph I des Kurfürſten Maximilian I für die in Rußland gefallenen Bayern die Sta tuen Gluck [...]
    [...] Lang, Joseph: Führer auf den kgl. bayer. Staats- und Ostbahnen [...]
  • [...] St lang 1 St breit und am tiefſten 475 Blutige Schlach ten wurden in hieſiger Gegend 1799 zwiſchen Franzoſen und Oeſterreichern geliefert Beilage zum Reisebegleiter von Joseph Lang F [...]
    [...] gewerblichen Notizen dann einer Entſernungs Tabelle ſammt Sahrpreis Tarifen und zwei Eiſenbahn Rärtchen Von Joſeph Lang Ober Conducteur der königl bayer Staats Bahnen CFF SS FOT Augsburg 1861 Im Selbſtverlage des [...]
    [...] Erſtgeburt und das Geſetz der Untheilbarkeit In der Regierung folgten dann Marimilian I 1623 Mar Joſeph 1745 1777 und als mit ihm einem Fürſten deſſen Sorge für Ackerbau und Kunſt für Rechtspflege [...]
    [...] Theodor dem verwandten Kurfürſten von der Pfalz Dieſer ſtarb kinder los und nun beſtieg Maximilian Joſeph I als näch ſter Agnat den Thron ſeiner Ahnen 1799 Unter dieſem edlen Fürſten erhielt [...]
    [...] wurde Bayern mit Salz burg dem Inn und Hausruckviertel vergrößert 1816 über ließ König Marimilian Joſeph I die letztern Beſitzungen an Oeſterreich dafür mit anſehnlichen Länderſtrichen jenſeits des Rheins unſerer [...]
    [...] Lang, Joseph: Führer auf den Kön. Bayer. Staats-Eisenbahnen und den Königl. privilegirten Ost-Bahnen [...]
  • Nachlass von Joseph Lang (Bayerische Staatsbibliothek)
     Textstellen 
    [...] Nachlass von Joseph Lang (Bayerische Staatsbibliothek) [...]
  • [...] Landſtän den geben als dieſe ſich durch bloſen Zufall ohne geſetzliche allererſte Begründung in Jahrhunderte lang angedauerten widerſtrebenden Kämpfen gebil det jene aber auf den dauerhaftern Grund der Gerechtigkeit und [...]
    [...] ſelben Credit wie Wir zu erhalten Der Verkehr mit Staatspapieren an ſich nur möglich ſo lang ſie noch Credit haben beruht auf den nemlichen Geſetzen der bürgerlichen Freiheit wie der Umſatz [...]
    [...] Lang, Karl Heinrich von: Der Minister Graf von Montgelas unter der Regierung König Maximilians von Baiern [...]
  • I. Fall: Joseph Semmelmann, Dienstknecht von Neumarkt, wg. Diebstahls; II. Fall: Alois Lang, Tagelöhner von Garatshausen, und Xaver Brög, Weber von Lautrach, wg. Diebstahls
     Textstellen 
    [...] I. Fall: Joseph Semmelmann, Dienstknecht von Neumarkt, wg. Diebstahls; II. Fall: Alois Lang, Tagelöhner von Garatshausen, und Xaver Brög, Weber von Lautrach, wg. Diebstahls [...]
  • [...] den Gedruckt zu Regensburg bey Anton Lang hochfürſtl biſchöfl Hofbuchdrucker 1 7 9 2 sº A r s d K s s e 49 t s n t ir Joſeph Conrad von Gottes Gna den Biſchof [...]
    [...] und liebvollem Herzen ertheilen Gegeben in Unſrer Reſidenz zu Re gensburg den 3 Hornung 1792 Joſeph Conrad Biſchof [...]
    [...] Joseph Konrad Freising, Bischof: Hirtenbrief an die Geistlichkeit der Bißthümer Freising und Regensburg, und der gefürsteten Probstey Berchtesgaden [...]
  • Tutzing: Epitaph für Katharina Dichtl, geb. Lang von Tandern, in der Pfarrkirche St. Joseph
     Textstellen 
    [...] Tutzing: Epitaph für Katharina Dichtl, geb. Lang von Tandern, in der Pfarrkirche St. Joseph [...]
  • [...] ſeinen Namen Joſeph der nach Auslegung der 7o Dolmetſchen über jene Wort Gen 49 Fi lius accreſcens Joſeph ſo vil heiſſen ſolle als filius Zelores Joſeph ein eyfrender Sohn Joſeph memblich die [...]
    [...] nirgendswo etwas erhalten können oder überall ab und ausgetriben worden ite ad Joſeph giengen ſie aber zu den freygebigen Joſeph nach Laberweinting ſo giengen ſie niemahlen mit lärer Hand davon die Kran [...]
    [...] Beicht ab und zeigte hierdurch daß er den Namen und That nach ein wahrer Joſeph ſeye maſſendiſer Nahmen Joſeph nach der Lehr des H Cyrilli zu Alexandria ſovil bedeuten ſolle als Addicio [...]
    [...] mit reden muß doch reden Durch den Hohen Todtfall ſprich ich Weyland des Hochgebohrmen Heran Herin Joſeph Ferdinand Maximilian des Heil Rö miſchen Reichs Grafen von Leubelfing Hern auf Rhain und Laberweinting [...]
    [...] Medicin Mittl Auf auf ihr arme Leuthlein kommet alle herbey müſſet ihr nit diſen Euren Joſeph danckbarlich in das Grab hineinruffen das gebührende Lob einer groſſen Barm herzigkeit gegen euch Wünſchet [...]
  • [...] Adeliche Geburth den erſtigenen Ehren Pracht den mit ausnehmenden Tugenden begleittet geweſten Lebens Lauff JoSEPH iGNATI und diſes ſolle in dem erſten Theil meiner Red abgehandet werden Die vorſtellende Jagd [...]
    [...] mit Gedancken Worten oder dem Werck ſelbſten übertretten Der in die ſem Gebott untadelhafftiſte Wandel JOSEPH GNATI hat mit nur allein ſich ſelb ften mit einer ſolchen erſchröcklichen Seelen Mackel nit [...]
    [...] eigne Bekanntnuß der beſte Beweiß ich nehme ſolche zum dritten Zeichen ſeiner zuverläßigen Gnadenwahl JOSEPH uS IGN ATIUS ruffete einsmahls wenig Täg vor ſeinem Tod alle die Seinige auch Frembde [...]
    [...] 1C EA TIA SUIP ER IORUIAM Sºd K FFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFF Hº Regenſpurg gedruckt bey Johann Baptiſt Lang Hochfürſtl Biſchöffl Hof Buchdruckern 6 T s ſ g 4 Bayerischs Staatsbibliothek München 8 l 4 [...]
  •  Textstellen 
    [...] durch das Sckwerdt hingerichtet haben der Mutter den Creutzweeg gen Himmel gebannet welchen sie nit lang hermch glorreich gewandlet würdig deß Lobs sojhrdevgrosse H Gregorius ttom z in Lvsng mit folgenden [...]
    [...] Frank, Joseph: Vera Felicitas in S. Felicitate [...]