Facebook

2 Treffer sortiert nach

  • Autorenporträt zu Harald Grill
     Textstellen 
    [...] Jahre verfasst der Autor Essays und Features für den Rundfunk, 1995 erscheint die Erzählung Hochzeit im Dunkeln, die von den körperlichen und psychischen Versehrtheiten eines Heimkehrers aus dem Zweiten Weltkrieg erzählt. International bekannter wird er mit dem Projekt Zweimal heimgehen (2000/2001), für das er einmal vom Nordkap und danach von Syrakus zu Fuß nach Regensburg wandert und darüber in einem Reisetagebuch berichtet. Im Jahr 2010 erscheint gehen lernen, ein „Roman in Geschichten“ über eine Kindheit in Niederbayern Ende der 1950er Jahre, in der die Welt wie die Wörter erobert werden wollen. Im August 2015 startet Harald Grill sein Balkan-Projekt Hinter drei Sonnenaufgängen eine andere [...]
  • Autorenporträt zu August von Platen