Kontakt

Bibliothek des Metropolitankapitels München
Karmeliterstraße 1
80333 München

Telefon: +49 (0)89/2137-1346
Fax: +49 (0)89/2137-1702
E-Mail: bibliothek@eomuc.de

Karte

Links

Bibliothek des Metropolitankapitels München

Die Bibliothek des Metropolitankapitels in München bildet in Symbiose mit der Dombibliothek Freising die Diözesanbibliothek des Erzbistums München und Freising.

Die Bibliothek entstand bei der Neugründung des Erzbistums München und Freising im Jahr 1821. Den Grundbestand bildeten der Nachlass des gelehrten Theologen Johann Evangelist Ruedorffer (1761–1786), Dubletten der königlichen Hofbibliothek, ein Teil der Bibliothek des aufgelösten Augustinerchorherrnstifts Höglwörth und weitere Nachlässen geistlicher Würdenträger wie des Domdekans Joseph von Heckenstaller (1748-1831) und des Historikers Lorenz von Westenrieder (1748-1829). Unter dem Bibliothekar und Generalvikar Dr. Martin von Deutinger (1789–1854) wuchs die Sammlung deutlich an, wobei die Theologie den breitesten Themenschwerpunkt darstellte. Mit Deutingers Tod war der Aufbau der Bibliothek soweit abgeschlossen und die Bibliothek wurde zusammen mit der Ordinariatsbibliothek im Dienstgebäude des Ordinariates untergebracht. Im Jahr 1944 konnte die Bibliothek unter der Leitung von Dr. Michael Hartig (1878–1960) zum Teil ausgelagert werden, bevor das Ordinariatsgebäude am 25. April 1944 niederbrannte. Ab 1955 wurde die Bibliothek in einem Neubau für das Ordinariat eingerichtet, nachdem die Bestände zeitweise im Montgelaspalais gelagert waren. Die Bibliothek arbeitet seit jeher in Personal- und Raumunion mit dem Archiv des Erzbistums München und Freising.

Die Bibliothek wurde bis 1980 in Sachgruppen aufgestellt und enthält grundsätzlich Literatur zu allen kirchlichen Lebensangelegenheiten und zu Geschichte und Kultur des Erzbistums. Sie umfasst heute einen Präsenzbestand von ca. 80.000 Bänden mit den Schwerpunkten Diözesangeschichte, kirchliche Zeitgeschichte, Archivwissenschaft und kirchliches Leben im Erzbistum. Zu den bestandsreichsten Abteilungen zählen "Theologica", "Historia Bavarica" und "Historia sacra".

Sammlungen der Bibliothek des Metropolitankapitels München in bavarikon