Facebook

von 67 Treffern sortiert nach

  • Bilderschrifthalbkugel 71
     Textstellen 
    [...] Imagination, in: Fritz Koenig, Skulptur und Zeichnung, hrsg. von Peter-Klaus Schuster. Katalog zur Ausstellung in der Neuen Pinakothek München 1988 und in der Akademie der Künste Berlin 1989, München 1988, S. 68). Stephanie Gilles M.A. CC BY-NC-SA 4.0 wvsk_ 491 in: Dietrich Clarenbach, Fritz Koenig. Skulpturen. Werkverzeichnis, mit einer Einführung von Peter Anselm Riedl, München 2003.- Fritz Koenig, Skulptur und Zeichnung, hrsg. von Peter-Klaus Schuster. Katalog zur Ausstellung in der Neuen Pinakothek München 1988 und in der Akademie der Künste Berlin 1989, München 1988.- Fotonachweis: Clemens Mayer/Regensburg für KOENIGmuseum. [...]
  • Kleine Bilderschrift
     Textstellen 
    [...] bildnerisch-plastische Variationen eines Themas aufzufassen. Stephanie Gilles M.A. CC BY-NC-SA 4.0 wvsk_335 in: Dietrich Clarenbach, Fritz Koenig. Skulpturen. Werkverzeichnis, mit einer Einführung von Peter Anselm Riedl, München 2003. - Vgl.: Christian Schneegass, Bilderschriften - Autonome Aufzeichnungen fließender Imagination, in: Fritz Koenig, Skulptur und Zeichnung, hrsg. von Peter-Klaus Schuster. Katalog zur Ausstellung in der Neuen Pinakothek München 1988 und in der Akademie der Künste Berlin 1989, München 1988, S.66-87. [...]
  • Golgatha
     Textstellen 
    [...] Skulpturenpreis des Internationalen Liturgischen Instituts Rom ausgezeichnet. Stephanie Gilles M.A. CC BY-NC-SA 4.0 wvsk_131 in: Dietrich Clarenbach, Fritz Koenig. Skulpturen. Werkverzeichnis, mit einer Einführung von Peter Anselm Riedl, München 2003.- Dietrich Clarenbach, Bildbiografie. Sonderdruck aus: Fritz Koenig, Skulptur und Zeichnung, Katalog zur Ausstellung in der Neuen Pinakothek München 1988 und in der Akademie der Künste Berlin 1989, hrsg. von Peter-Klaus Schuster, München 1988. Durchgesehen und für die Jahre 1989 bis 1998 ergänzt, Landshut 1998, S.4‒7.- Fotonachweis: Clemens Mayer/Regensburg für KOENIGmuseum. [...]
  • Reiter
     Textstellen 
    [...] Kraft, die in ihrer „Spontaneität und der Sicherheit des Schöpfens aus dem Augenblick“ an Zeichnungen Picassos erinnert. (Reinhold Baumstark, Kentauromachie, in: Fritz Koenig. Kentauromachie. Zeichnungen, hrsg. von R. Baumstark, Publikation anläßlich der Ausstellung „Fritz Koenig, Kentauromachie. Zeichnungen in der Neuen Pinakothek, München 4.11.2004‒16.01.2005, München [u.a.] 2004, S.5) Stephanie Gilles M.A. CC BY-NC-SA 4.0 en Description Representations of the horse and rider are omnipresent in Fritz Koenig's art throughout all his creative periods and can even be traced back to his early childhood. For the passionate rider and breeder of Arabian horses, the horse was his "life theme". In this [...]
    [...] Drawings" exhibition at the Neue Pinakothek, Munich 4.11.2004‒16.01.2005, Munich [incl.] 2004, p. 5) Stephanie Gilles M.A. CC BY-NC-SA 4.0 wvhz_1826 in: Dietrich Clarenbach, Fritz Koenig. Handzeichnungen. Werkverzeichnis, München 2000.- Reinhold Baumstark, Kentauromachie, in: Fritz Koenig. Kentauromachie, Zeichnungen, hrsg. von R. Baumstark, Publikation anlässlich der Ausstellung „Fritz Koenig, Kentauromachie, Zeichnungen in der Neuen Pinakothek, München 4.11.2004‒16.01.2005, München [u.a.] 2004.- Fotonachweis: Clemens Mayer/Regensburg für KOENIGmuseum. [...]
  • Kugelkaryatide V, N.Y.
     Textstellen 
    [...] Auguste Rodin, dessen Traditionslinie Koenig sich verpflichtet sah. Stephanie Gilles M.A. CC BY-NC-SA 4.0 wvsk_414 in: Dietrich Clarenbach, Fritz Koenig. Skulpturen. Werkverzeichnis, mit einer Einführung von Peter Anselm Riedl, München 2003. - Dietrich Clarenbach, Bildbiografie. Sonderdruck aus: Fritz Koenig, Skulptur und Zeichnung, Katalog zur Ausstellung in der Neuen Pinakothek München 1988 und in der Akademie der Künste Berlin 1989, hrsg. von Peter-Klaus Schuster, München 1988. Durchgesehen und für die Jahre 1989 bis 1998 ergänzt, Landshut 1998, S.13 f.- Fotonachweis: Clemens Mayer/Regensburg für KOENIGmuseum. [...]
  • Hiob III
     Textstellen 
    [...] Burg Trausnitz, hrsg. von R. Eikelmann und A. Schommers anlässlich der gleichnamigen Ausstellung, Landshut, 19. Mai bis 28. Oktober 2018, München 2018, S.41) Stephanie Gilles M.A. CC BY-NC-SA 4.0 wvsk_950 in: Dietrich Clarenbach, Fritz Koenig. Skulpturen. Werkverzeichnis, mit einer Einführung von Peter Anselm Riedl, München 2003.- Stephanie Gilles, Kleiner Hiob I, in: Erbprinz trifft Koenig in der Kunst- und Wunderkammer Burg Trausnitz, hrsg. von R. Eikelmann und A. Schommers anlässlich der gleichnamigen Ausstellung, Landshut, 19. Mai bis 28. Oktober 2018, München 2018, S.41- Vgl. auch: Birk Ohnesorge, Ein anderer Zeitgeist. Positionen figürlicher Bildhauerei nach 1950. Zwölf Bildhauerporträts, 2 [...]
  • Pietà
     Textstellen 
    [...] Durchdringung und Kreuzung der Körper seine emotionale Aufladung. Stephanie Gilles M.A. CC BY-NC-SA 4.0 wvsk_276, in: Dietrich Clarenbach, Fritz Koenig. Skulpturen. Werkverzeichnis, mit einer Einführung von Peter Anselm Riedl, München 2003. – Dietrich Clarenbach, Bildbiografie. Sonderdruck aus: Fritz Koenig, Skulptur und Zeichnung, Katalog zur Ausstellung in der Neuen Pinakothek München 1988 und in der Akademie der Künste Berlin 1989,hrsg. von Peter-Klaus Schuster, München 1988. Durchgesehen und für die Jahre 1989 bis 1998 ergänzt, Landshut 1998. [...]
  • Camargue XX/4
     Textstellen 
    [...] Dietrich Clarenbach, Fritz Koenig. Skulpturen. Werkverzeichnis, mit einer Einführung von Peter Anselm Riedl, München 2003.- Peter Anselm Riedl, Zwischen Eros und Thanatos. Zu den Werken Fritz Koenigs im Skulpturenmuseum im Hofberg, in: Fritz Koenig, Skulptur und Zeichnung 1942‒1997, hrsg. von der Stadt Landshut, Skulpturenmuseum im Hofberg, Landshut 1998, S.18. ‒ Dietrich Clarenbach, Bildbiografie. Sonderdruck aus: Fritz Koenig, Skulptur und Zeichnung, Katalog zur Ausstellung in der Neuen Pinakothek München 1988 und in der Akademie der Künste Berlin 1989, hrsg. von Peter-Klaus Schuster, München 1988. Durchgesehen und für die Jahre 1989 bis 1998 ergänzt, Landshut 1998, S.4 f.- Fotonachweis: Clemens [...]
  • Tod und Mädchen
     Textstellen 
    [...] und Wunderkammer Burg Trausnitz, hrsg. von R. Eikelmann und A. Schommers anlässlich der gleichnamigen Ausstellung, Landshut, 19. Mai bis 28. Oktober 2018, München 2018, S.10). Stephanie Gilles M.A. CC BY-NC-SA 4.0 wvhz_1217 in: Dietrich Clarenbach, Fritz Koenig. Handzeichnungen. Werkverzeichnis, München 2000.- Stephanie Gilles, Tod und Mädchen, in: Erbprinz trifft Koenig in der Kunst- und Wunderkammer Burg Trausnitz, hrsg. von R. Eikelmann und A. Schommers anlässlich der gleichnamigen Ausstellung, Landshut, 19. Mai bis 28. Oktober 2018, München 2018, S.10.- Vgl. auch: Birk Ohnesorge, Ein anderer Zeitgeist. Positionen figürlicher Bildhauerei nach 1950. Zwölf Bildhauerporträts, 2. aktualisierte und [...]
  • Brunnenanlage mit Kugelkaryatide N.Y.
     Textstellen 
    [...] York's Battery Park before being moved to Liberty Park. Stephanie Gilles M.A. CC BY-NC-SA 4.0 ZERSTÖRT: wvsk_416 in: Dietrich Clarenbach, Fritz Koenig. Skulpturen. Werkverzeichnis, mit einer Einführung von Peter Anselm Riedl, München 2003.- Dietrich Clarenbach, Bildbiografie. Sonderdruck aus: Fritz Koenig, Skulptur und Zeichnung, Katalog zur Ausstellung in der Neuen Pinakothek München 1988 und in der Akademie der Künste Berlin 1989, hrsg. von Peter-Klaus Schuster, München 1988. Durchgesehen und für die Jahre 1989 bis 1998 ergänzt, Landshut 1998, S. 13 f. ‒ Holger A. Klein, Von Ganslberg nach Manhattan. Fritz Koenigs Große Kugelkaryatide N.Y. (1967‒1972), in: Fritz Koenig 1924‒2017 ‒ Die Retrospektive [...]
    [...] York verschifft. Dort kam sie 1972 als „The Sphere“ zur Aufstellung. Auf einem Brunnentisch aus schwarzem Porphyr drehte sie sich im 15 Minuten-Takt um die eigene Achse. 600 Liter Wasser strömten pro Sekunde aus den unter der Bronzeplastik angebrachten Düsen. Konzipiert wurde die hochkomplizierte Technik der Anlage an der Technischen Universität München, an der Koenig seit 1964 einen Lehrauftrag innehatte. Das berühmteste Werk Fritz Koenigs wurde bei dem Terroranschlag vom 11. September 2001 als Brunnenanlage zerstört, überstand aber als Plastik stark beschädigt das Inferno und erhielt als Symbol der Trauer, aber auch der Wehrhaftigkeit einen neuen Bedeutungsgehalt. Übergangsweise nahm die Skulptur [...]